Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Tim Mälzer will in diesem Jahr einen besonderen Auftritt wagen. Foto: Kicken mit Herz

Kicken für den guten Zweck

Am 22. Juni heißt es im Stadion Hoheluft wieder "Anpfiff" für das legendäre Benefizspiel "Kicken mit Herz". Auch dieses Jahr laden zahlreiche Promis zum Mitfiebern ein, wenn die Hamburg Allstars und die Placebo-Kickers zum siebten Mal um den Sieg und für den guten Zweck kämpfen.

Von Dagny Lack
Auch Jorge Gonzalez wird wieder mit von der Partie sein. Foto: Marcus Barthel/ <a href="www.blendwerk-werbeofotografie.de">www.blendwerk-werbeofotografie.de</a>
Auch Jorge Gonzalez wird wieder mit von der Partie sein. Foto: Marcus Barthel www.blendwerk-werbefotografie.de

Im Mittelpunkt von „Kicken mit Herz“ steht wie immer das Duell Promis gegen die Ärzte des UKE. Unter dem Motto „Helfen ist der größte Spaß“ flanken, köpfen, stürmen und dribbeln die beiden Teams zugunsten der kleinen Patienten auf der Kinder-Herz-Station des UKE auch in diesem Jahr wieder im Stadion des SC Victoria um die Wette.

Großes Promi-Aufgebot

Nach der Niederlage im vergangenen Jahr wollen die Promi-Kicker jetzt einen Sieg gegen das Ärzte-Team einfahren. Für die Hamburg-Allstars werden dieses Mal unter anderem Elton, Sasha, die Jungs von Revolverheld, Johannes Oerding, Peter Lohmeyer, Moderator Steffen Hallaschka, Jorge Gonzales,  Ex-St. Pauli-Kapitän Fabian Boll, Joey Kelly, Ruth Moschner und ehemaliger HSV-Profi Sergej Barbarez auf dem Platz stehen.

Als Trainer stehen sich Scooter-Frontmann H.P. Baxxter und Promi-Trainer Stefan Orth gegenüber. Schirmherr des Events ist übrigens kein geringerer als Fußball-Legende Felix Magath. „Für mich ist es grandios, wie viele Menschen sich in dieser großartigen Stadt für diese originelle Form der Spendenakquise begeistern“, sagte Dr. Thomas Mir, Initiator von „Kicken mit Herz“ und leitender Oberarzt der Kinderkardiologie im Herzzentrum des UKE.

Tim Mälzer: Per Fallschirmsprung aufs Spielfeld

Tim Mälzer will in diesem Jahr einen besonderen Auftritt wagen. Foto: Kicken mit Herz
Tim Mälzer will in diesem Jahr einen besonderen Auftritt wagen. Foto: Kicken mit Herz

Star-Koch Tim Mälzer hat sich für das diesjährige Spiel etwas besonders Waghalsiges überlegt: Er wird per Fallschirmsprung im Stadion landen – ein spannendes Highlight. Nach der Landung wird er außerdem das Tor der Allstars verteidigen. Alle Einnahmen der Veranstaltung gehen wie immer an die Kinder-Herz-Station der Uni Klinik Eppendorf.

 Weitere Infos und Tickets zu dem Turnier am 22. Juni um 14 Uhr. 

Verwandter Inhalt

Nachbarschaftsinitiative
Brandstifter zünden Tauschhaus an

Am Samstag, den 2. November ist das Tauschhaus auf dem „Platz ohne Namen“ abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Ein Arzt des Universitätsklinikums Eppendorf hat eine App zur Selbsthilfe bei Depressionen entwickelt. Das Angebot soll Kindern und Jugendlichen helfen, die Wartezeit auf einen ambulanten Therapieplatz zu überbrücken.

Am 2. Oktober spielt der SC Victoria in der vierten Runde des LOTTO-Pokals gegen Altona 93. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Mit „That’s Amore“ hat im Weidenstieg ein neues sizilianisches Restaurant eröffnet. Nach dem Abriss des Familienbetriebs „Tre Castagne“ 2015 wagen die Geschwister Chiolo einen Neuanfang in Eimsbüttel.

-
Neu im Stadtteilportal
Plakatwerkstatt e.V.

Veilchenstieg 29
22529 Hamburg

Anzeige
Anzeige