Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Bundestagswahl

...

Mit einem knappen Vorsprung sichert sich Till Steffen in Eimsbüttel überraschend das Direktmandat. Niels Annen zieht nur über die Liste ein – für Rüdiger Kruse reicht es nicht.

Starke Grüne, eine schwache CDU und hohe Wahlbeteiligung: Die Ergebnisse der Bundestagswahl für Eimsbüttel im Überblick.

Zwanzig Wahllokale müssen im Bezirk Eimsbüttel umziehen. Wer nicht vor Ort wählen will, kann ab heute online die Briefwahl beantragen.

Am vergangenen Donnerstag präsentierte Rüdiger Kruse sein neues Wahlkampfbüro in der Lappenbergsallee. Für die kommende Bundestagswahl setzt er auf das Thema Klimaschutz – im Gegensatz zur Bundespartei.

Bundestagswahlen 2021
Olaf Scholz besucht Eimsbüttel

Der ehemalige Hamburger Bürgermeister und derzeitige SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz besuchte am Donnerstag die Osterstraße. Er sprach mit Einzelhändlern vor Ort.

Die Grünen Eimsbüttel bereiten sich auf den Wahlkampf vor: Am Freitag weihte Direktkandidat Till Steffen sein Wahlkampfbüro in der ehemaligen „Puppendisco“ ein.

Die Grünen haben den ehemaligen Justizsenator Steffen zum Direktkandidaten für Eimsbüttel gewählt. Er will bei der Bundestagswahl 2021 in den Bundestag einziehen.

Die Bundestagswahl ist vorbei, drei Eimsbütteler Direktkandidaten ziehen in den nächsten Bundestag ein: Niels Annen von der SPD, Rüdiger Kruse von der CDU und Zaklin Nastic von den Linken. Was halten die zukünftigen MdBs von den Wahlergebnissen und was haben sie in Berlin vor?

Nachdem bekannt wurde, dass die AfD ihre Wahlparty im „Olita’s Treff“ in Eimsbüttel veranstaltet, kam es vor Ort zu einer Spontan-Demonstration. Nach Aussage des Besitzers wurde die Bar für einen Geburtstag angemietet.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern