Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Eppendorfer Weg

...

Am 11. April eröffnet Eimsbüttels erste Eispatisserie. Geschäftsführerin Marie Oehler kocht die Vanille noch selber, auch die Nüsse werden eigens von ihr geröstet. Die große Eröffnungsfeier fällt wegen der Pandemie aus, wird auf den Sommer verschoben. Doch auch ohne Party ist das Eis ein Fest.

Martin Busche zählt mit uns allen die Tage, die uns Corona stiehlt und führt ein öffentliches Tagebuch: subjektiv, ehrlich, schonungslos. Bis Corona uns hoffentlich scheidet.

Dorade, Lupo di Mare, Lachs und Thunfisch: Im neu eröffneten „Pesce e Pesce“ im Eppendorfer Weg steht frisch gegrillter Fisch auf der Speisekarte. Darauf legen die Inhaber besonderen Wert.

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen drei Personen erhoben, die im Juli in einem Eimsbütteler Park festgenommen wurden. Ihnen wird die Planung schwerer Brandstiftung vorgeworfen.

Bewegung stärkt das Herz, kräftigt das Immunsystem und macht glücklich. Drei Gründe, sich häufiger zum Sporttreiben zu überwinden.

Im Eppendorfer Weg hat ein Bistro eröffnet. Die Spezialität von “Zimt und Koriander” sind Mezzedes – griechische Tapas.

Im Eppendorfer Weg Ecke Henriettenweg eröffnet die dänische Marke Maileg ihren ersten Laden. Die angebotenen Stofftiere sind nicht nur bei Kindern beliebt.

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt.

Im Eppendorfer Weg soll nach dem Ausbau der Veloroute 13 Tempo 30 gelten. Übergangsweise gilt das Tempolimit schon für Teilabschnitte. Der „Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer“ gab bekannt, mit der Planung der baulichen Umstrukturierung begonnen zu haben.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen