Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Immobilien

...

Erst Leerstand, dann Abriss – das Haus Osterstraße 162 hat eine bewegte Geschichte. Jetzt ist eingetreten, was viele befürchtet hatten: Es entsteht ein Neubau mit Luxuswohnungen. Wie konnte es dazu kommen?

Frisch renovierte, circa 132 qm große Büroräume in Eimsbüttel zu vermieten.

Die geplante Zwangsversteigerung des Kleinen Schäferkamp 16 findet nicht statt – zumindest vorerst.

Ihr Zuhause im Kleinen Schäferkamp 16 wird zwangsversteigert – doch die Bewohner wehren sich. Am Mittwoch überreichten sie eine Petition an Finanzsenator Dressel.

Das „Wurstmannhaus“ in der Osterstraße 162 wird abgerissen. Seit Mitte 2018 stand das “Schimmelhaus” leer und wurde, zugekleistert mit Werbung und Graffitis, immer mehr zum Schandfleck. Jetzt sollen 13 neue Wohneinheiten entstehen.

Nach dem Aus des ehemaligen Sicherheitsfachgeschäfts in der Osterstraße 167 ist nun „Engel & Völkers“ in die Räumlichkeiten gezogen. Am Samstag wird die Filiale offiziell eröffnet.

Vorgestern stellte der Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Ergebnisse einer Bürgerbefragung vor, bei der Eimbütteler ihre Wünsche und Vorstellungen über die Zukunft des Bezirks äußern konnten. Herausgekommen ist ein Leitbild, das dem Bezirk als Blaupause zur Stadtentwicklung dienen soll.

Der Bunker an der Eimsbütteler Straße soll abgerissen werden. Ein Immobilieninvestor plant einen Neubau, der auf Widerstand in der Nachbarschaft stößt. Die Bezirkspolitik macht Auflagen für die Genehmigung.

Der NDR hat durch den Verkauf seiner Immobilien für Aufsehen gesorgt. Jetzt wurde bekannt: Die Rundfunkanstalt besitzt auch das Gelände einer Kleingarten-Kolonie in Lokstedt. Die Laubenpieper vom Hammonia können aber aufatmen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern