Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Isebekkanal

...

Die Ornamente an der Eimsbütteler Brücke erinnern an Hakenkreuze – mit dem Nationalsozialismus haben sie aber nichts zu tun. Nun will die SPD mit einer Infotafel aufklären.

Im Park am Isebek-Kanal wurden Umbaumaßnahmen durchgeführt, um die Fläche sicherer und schöner zu gestalten. Fehlende Mülleimer sorgen jedoch für Ärger und Verwunderung.

Im Rahmen der Aktion „Hamburg räumt auf!“ befreiten die Tauchgruppen der Feuerwehr, Polizei und DLRG den Isebekkanal von Müll und verrotteten Gegenständen. Neben dem gängigen Alltagsmüll wurden auch sperrige und vermooste Einkaufswagen geborgen.

Im Zuge der Sielbauarbeiten in der Bismarckstraße wird das Regenwasser die kommenden zwei Jahre überirdisch in den Isebekkanal geleitet.

Ob im Niendorfer Gehege, am Isebek-Kanal oder doch um die Alster – Eimsbütteler haben einige der schönsten Laufstrecken Hamburgs direkt vor der Tür. Wir haben sie getestet.

Ein Bürgerbegehren gegen einen Bürgerentscheid in Eimsbüttel? Hundehalter wollen Stimmen gegen die Leinenpflicht am Isebek-Ufer sammeln und damit gegen die Planung des Runden Tischs zum Isebek-Grünzug vorgehen. Dieser wurde nach einem Bürgerentscheid 2013 eingerichtet und soll den Interessen der Bürger beim Umbau Rechnung tragen.

Sanierung gestartet
Isebekpark: Matschwege ade

Der Startschuss für die Sanierung des Isebekparks ist gefallen. Erste Schilder wurden abgebaut, erste Abschnitte der Fahrrad- und Fußwege sind gesperrt, und die nun geltende Leinenpflicht hat bereits für den ersten Aufreger gesorgt. Die Frage, die sich stellt: Was kommt noch?

Im Kerngebietsausschuss haben Hundehalter am Montag ihrem Ärger über die eingeführte Leinenpflicht am Isebekkanal Luft verschafft. Die Aktion könnte Folgen haben: Die Politiker wollen ihre Entscheidung nun nochmal überdenken.

Im Februar dieses Jahr hat das Bezirksamt einen Zaun „zum Schutz der Obdachlosen“ am Isebek-Kanal errichten lassen: Kosten: Rund 4700 Euro. Nach heftigen Protesten soll er noch im Oktober wieder abgebaut werden. Die Begrenzung sorgte auch für Spott vom Bund der Steuerzahler.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern