Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Klimaschutz

...

Die Eimsbütteler Grünen wollen die „städtebauliche Sünde“ umgestalten und aufwerten. Wie die Pläne realisiert werden sollen.

Die geplante U-Bahn-Linie 5 soll den Hamburger Osten mit Eimsbüttel verbinden. Nach Angaben von Senat und Hochbahn wird die U5 schon während ihres Baus zur „klimaschonendsten U-Bahn Deutschlands“.

In Eimsbüttel soll Hamburgs erster „Pocket Park“ entstehen. Das Ziel: Einen Ruheort und Treffpunkt für die Nachbarschaft schaffen. Außerdem soll die kleine Grünfläche helfen, den Stadtteil im Sommer abzukühlen.

Das Niendorfer Gehege wird für 120.000 Euro auch in Sachen Energie grün. Welche Maßnahmen geplant sind und wie sie funktionieren sollen.

Klimaaktivisten haben heute Morgen den Straßenverkehr am Dammtor lahmgelegt. Die Edmund-Siemers-Allee war blockiert.

Eimsbüttel hat jetzt ein Klimakonzept. Wie es zustande kam, welche Maßnahmen drin stehen und warum es kein Vetorecht enthält.

Aus Eimsbüttel in den Bundestag – wofür stehen die Eimsbütteler Direktkandidaten? Żaklin Nastić, Direktkandidatin der Linken, über soziale Gerechtigkeit in Eimsbüttel, außenpolitische Verantwortung – und die Rolle der Linken für eine mögliche Koalition.

Aus Eimsbüttel in den Bundestag – wofür stehen die Eimsbütteler Direktkandidaten? SPD-Abgeordneter Niels Annen im Interview über Kontraste in Eimsbüttel, Verantwortung für Afghanistan – und warum ihn Scholz‘ Erfolg nicht überrascht.

Aus Eimsbüttel in den Bundestag – wofür stehen die Eimsbütteler Direktkandidaten? Till Steffen, Direktkandidat der Grünen, über Justiz und Klima, Verkehr in Eimsbüttel und seinen Glauben an eine Kanzlerin Baerbock.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern