Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Loki Stadtnatur Lange Nacht der Natur Isebek Eimsbüttel Hamburg
Foto: Wiebke Krause

Hamburg blüht: „Langer Tag der Stadtnatur“

Am 12. und 13. Juni findet die jährliche Lange Nacht der Stadtnatur statt. Die Loki Schmidt Stiftung bietet zahlreiche Programmangebote, um auf nachhaltige und regionale Landwirtschaft aufmerksam zu machen.

Von Lukas Görlitz

Von Freitag, den 11. Juni bis Sonntag, den 13. Juni finden in Hamburg und Umgebung über 200 Veranstaltungen rund um die „Lange Nacht der Stadtnatur Hamburg“ statt. Davon sind 14 Veranstaltungen in Eimsbüttel geplant. Vom Spaziergang durch die urbanen Lebensräume im Bezirk bis zur Besichtigung des Stephanusgartens am Eidelstedter Weg bietet die Loki Schmidt Stiftung ein vielfältiges Angebot.

Loki Schmidt Stiftung

Die „Lange Nacht der Stadtnatur Hamburg“ ist das größte Natur-Event in Norddeutschland, präsentiert von der Loki Schmidt Stiftung.

Hannelore „Loki“ Schmidt war die Ehefrau des Bundeskanzlers Helmut Schmidt. Die Hamburgerin engagierte sich zu Lebzeiten für Pflanzen- und Naturschutz. Ihre gleichnamige Stiftung kauft, gestaltet und pflegt Grundstücke, um dort seltenen Pflanzen und Tieren das Leben zu ermöglichen.

Alle Informationen zum Programm sind in der App „Natürlich Hamburg!“ zu sehen. Dort kann man sich auch direkt anmelden.

Wann? Samstag, den 12. Juni bis Sonntag, den 13. Juni

Wo? In ganz Hamburg

Preis: kostenlos

-
Loki Schmidt Stiftung
Steintorweg 8

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern