Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Anna Gallina

...

Am Mittwoch, den 6. September veranstalten die Eimsbütteler Nachrichten zusammen mit abgeordnetenwatch.de eine Podiumsdiskussion mit den Eimsbütteler Direktkandidaten. So blass wie Merkel und Schulz beim Kanzlerduell sollen die Kandidaten nicht bleiben.

Die Landesvorsitzende der Hamburger Grünen Anna Gallina wurde von ihrem Kreisverband Eimsbüttel zur Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2017gewählt. Es ist bereits ihre zweite Kandidatur.

Am 15. Februar hat Hamburg die neue Bürgerschaft gewählt. Im Plenarsaal sitzen künftig zehn Kandidaten aus den Eimsbütteler Wahlkreislisten. Wir zeigen euch, wer die Wähler für sich überzeugen konnte.

Anna Gallina hat über den Volksentscheid 2010 zur Einführung der Primarschulen in Hamburg viele Grüne kennengelernt und ist so in die Partei gerutscht – und dort geblieben. Neben ihrer Kandidatur für den Wahlkreis 7 Lokstedt/Niendorf/Schnelsen arbeitet sie an der Universität Lüneburg in der Geschäftsführung des Präsidialausschusses. Wenn es nach ihr ginge, würde in Eimbüttel für jeden gefällten Baum ein neuer gepflanzt.

Anna Gallina ist erstplatzierte Kandidatin für die Grünen auf der Bezirksliste. Für das Interview mit den Eimsbütteler Nachrichten suchte sie sich ein kleines orientalisches Bistro an der Grindelallee aus. Wie sich herausstellte, ist sie hier ein bekannter Gast.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen