Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Corona

Das Coronavirus ist längst in Hamburg angekommen. Die als COVID-19 bezeichnete Erkrankung brach erstmals im Dezember 2019 in China aus. Der erste Corona-Fall in Norddeutschland wurde Ende Februar bei einem Arzt am UKE bestätigt. Seitdem haben sich zahlreiche weitere Menschen in Hamburg mit dem Virus infiziert. Die Weltgesundheitsorganisation stufte den Ausbruch des Virus Mitte März als Pandemie ein. Hier erfährst du die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in Eimsbüttel.

...

Verkleiden, tanzen, singen: Am Donnerstag hat die Kita „elbzwerge“ Purim gefeiert. Für die Kinder in der Notbetreuung ein ganz besonderer Tag.

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Sein Laden kämpft mit den Corona-Maßnahmen, er selbst gegen den Krebs: Seit 35 Jahren verkauft Massoud Zoroofchi Nützliches in seinem Laden „1000 Geschenke“. Jetzt ist er auf die Hilfe seiner Kunden angewiesen.

Ein Eimsbütteler Arzt soll Patienten ohne Untersuchung von der Maskenpflicht befreit haben – gestern durchsuchte die Polizei seine Praxis. Er gehört zu den Corona-kritischen „Ärzte für Aufklärung“.

Während die Infektionszahlen sinken, sorgen Virusmutationen für neue Risiken. Nun wird der Lockdown verlängert – mit einer Ausnahme.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Eimsbüttel ist in der letzten Woche auf unter 50 gesunken – der niedrigste Wert unter den Hamburger Bezirken.

Homeoffice, Videokonferenzen, mehr Agilität: Die Pandemie weist Wege in eine neue Arbeitswelt. Höchste Zeit, umzurüsten – denn Büros können mehr sein, als bloße Arbeitsplätze. Ein Blick in die Zukunft.

Der Verein „KinderLicht e.V.“ realisiert einen Strauß von Projekten für Kinder und Jugendliche. Die Kontaktbeschränkungen haben 2020 Vieles vereitelt – trotz kreativer Lösungen.

Die britische Corona-Mutation ist erstmals in Hamburg aufgetreten. Aufgrund der neuen Risiken plädiert Bürgermeister Tschentscher dafür, den Lockdown zu verlängern.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern