Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Grindelallee

...

In der Grindelallee lassen Autoposer den Lärmpegel steigen. Während Polizei und Politik nichts davon wissen, wollen die Anwohner aktiv werden.

Im Club „Logo“ eröffnet am Donnerstag das „Testzentrum am Grindel“. Dafür haben die Initiatoren Personal aus der Hamburger Musikszene zusammengetrommelt.

Ein Eimsbütteler Arzt soll Patienten ohne Untersuchung von der Maskenpflicht befreit haben – gestern durchsuchte die Polizei seine Praxis. Er gehört zu den Corona-kritischen „Ärzte für Aufklärung“.

Corona hat das „Logo“ in die Krise getrieben. Nun wollen die Mitarbeiter „Hamburgs lauteste Sauna“ mit einer Crowdfunding-Kampagne retten.

Corona hat dem Musikclub „Logo“ den Stecker gezogen. Jetzt plant Inhaber Eberhard Gugel das Ende der Eimsbütteler Institution. Über ein langes Bangen und die Clubszene vor dem Umbruch.

Das LKA hat bei einer Razzia in Eimsbüttel einen Drogenring aufgedeckt. Eine Spezialeinheit stürmte ein Drogenlabor in Lokstedt – drei Personen wurden verhaftet.

Im Grindelviertel und in weiteren Gebieten in Rotherbaum führt die Stadt ab September Anwohnerparken ein. Parken wird damit kostenpflichtig – Anwohner sollen entlastet werden.

Die Feuerwehr musste das „Haus der Moleküle“ in der Grindelallee 177 evakuieren. Das Chemieexperiment eines Studenten war ungeplant verlaufen.

Der Zirkus ist vorbei: Ende Juni schließen sich die Türen von „Pappnase & Co.“ in der Grindelallee. Über das Sterben der Kultläden in Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern