Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Kino

144 Filme aus 56 Ländern in 10 Tagen. Vom 26. September bis zum 5. Oktober zeigen Hamburger Kinos im Rahmen des „Filmfests Hamburg“ nationale und internationale Filmproduktionen. Eimsbüttels Programmkino, das Abaton, ist auch dabei.

Matthias Elwardt war 29 Jahre lang Chef des Abaton, 2018 war sein letztes Jahr in dem namhaften Kino. Wir haben ihn gefragt, wieso er aufhört und ob es Kinos in Zukunft noch geben wird. Ein Interview aus unserem Magazin #11.

Am 25. Januar kommt der Film des Regisseurs Hong Sangsoos in die Kinos. Eine Charakterstudie zwischen unerfüllter Liebe, Reue und der Suche nach einem Platz in dieser Welt.

Zur Premiere des Films „Lux – Krieger des Lichts“ widmete das Abaton dem Hauptdarsteller Franz Rogowski einen Abend. Am Freitag war der Schauspieler neben „Lux“ auch zu den Vorstellungen der Filmen „Happy End“ und „Fikkefuchs“ zu Gast.

Es ist ein Samstag im Oktober, 17 Uhr. Im Holi-Kino in Eimsbüttel hat das das Personal hinter dem Ticketschalter, vor den Sälen und neben der Popcornmaschine Position bezogen. Alles scheint wie immer – und doch deutet vieles darauf hin, dass es kein typischer Kinobesuch wird. Text: Ida Wittenberg

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und der Norddeutsche Rundfunk haben ihre Partnerschaft verlängert. Der NDR wird in Zukunft seinen Förderungsetat um 200.000 Euro pro Jahr erhöhen.

Am Montagabend wurden dreizehn Hamburger Kinos mit den Hamburger Kinopreisen gewürdigt. Unter ihnen befindet sich auch das Abaton, das die höchste Auszeichnung im Wert von 15.000 Euro erhielt.

Rezepte gegen Winter-Blues
10 Tipps für den Winter in Eimsbüttel

Winter-Blues im Spätherbst? Von wegen. Auch wenn der November uns die eiskalte Schulter zeigt, soll keine Langeweile aufkommen. Wir haben für Euch 10 Tipps für die kalte Jahreszeit in Eimsbüttel.

Bald ist es wieder so weit: Vom 17. bis zum 28. Oktober sind Herbstferien in Hamburg. Unterschiedliche Einrichtungen im Bezirk Eimsbüttel beteiligen sich an einem vielfältigen Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche.