Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Im Holi-Kino ereignete sich am Dienstagabend ein Überfall.
Das Holi-Kino ist am Dienstagabend überfallen worden. Foto: Christiane Tauer
Polizei

Überfall auf Holi-Kino: Täter schießt in die Luft und erbeutet Bargeld

Nach einem Überfall auf das Holi-Kino floh der Täter laut Polizei mit dem Fahrrad. Die Fahndung läuft.

Von Christiane Tauer

Die Türen des Holi-Kinos waren am Mittwoch geschlossen. Zu groß war der Schock über das, was sich am Vorabend ereignet hatte: Ein bewaffneter Mann überfiel das Kino.

Der Unbekannte gab nach Polizeiangaben einen Schuss in die Luft ab und forderte von einem Mitarbeiter die Herausgabe von Bargeld.

Anzeige

Holi-Kino: Kurz nach 20 Uhr kam der Täter

Der Mann, den Zeugen später als etwa 45 Jahre alt und dunkel bekleidet beschrieben haben sollen, betrat am Dienstag kurz nach 20 Uhr das Lichtspielhaus an der Schlankreye. Er ging auf einen 24 Jahre alten Angestellten zu, in dessen Nähe eine 75 Jahre alte Besucherin stand, und bedrohte beide mit einer Schusswaffe.

Nachdem er einen Schuss in die Luft abgegeben haben soll, flüchtete er mit einem niedrigen dreistelligen Betrag in Richtung Bogenstraße – mit dem Fahrrad.

Polizei suchte mit Hubschrauber nach Täter

Auch am Donnerstagvormittag fehlt jede Spur vom Täter, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte.

Sie hat umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet – unter anderem mit mehreren Einsatzkräften, einem Hundeführer und einem Polizeihubschrauber der Bundespolizei, der am Dienstagabend über Eimsbüttel kreiste.

Holi-Kino: Verantwortliche „schockiert und traurig“

Beim Kinounternehmen Cinemaxx, zu dem das Holi gehört, hat der Vorfall Spuren hinterlassen. „Wir sind schockiert und traurig“, sagte eine Pressesprecherin gegenüber den Eimsbütteler Nachrichten. „Die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kollegen und Gäste liegen uns sehr am Herzen, und wir sind erleichtert, dass niemand verletzt wurde.“

Das Unternehmen unterstütze die betroffenen Kolleginnen und Kollegen und arbeite eng mit der Polizei zusammen, die weitere Ermittlungen durchführe.

Nachdem der Kinobetrieb am Mittwoch ruhte, hat das Haus am Donnerstag wieder geöffnet.

Täter verübte zwei andere Überfälle

Der Überfall auf das Holi war laut Polizei nicht die einzige Tat, für die der unbekannte Mann verantwortlich sein soll.

Am Nachmittag und am frühen Abend desselben Tages soll er zwei weitere bewaffnete Überfälle in Eppendorf verübt haben: auf ein Pärchen in einem Mehrfamilienhaus in der Geschwister-Scholl-Straße sowie auf ein Restaurant in der Eppendorfer Landstraße.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Der Senat hat eine Vorkaufsrechtsverordnung für Flächen rund um die U-Bahn-Haltestelle Joachim-Mähl-Straße in Niendorf erlassen. Was das bewirken soll.

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

Am frühen Samstagmorgen ist eine Pizzeria in der Gärtnerstraße ausgebrannt. Was bisher bekannt ist.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
HayFischerle by Caro Fischer


Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden