Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Polizei

...

Am Mittwochabend ist ein Mann beim Parken in den Außenbereich eines Restaurants gefahren. Vier Menschen wurden verletzt.

Ein Radfahrer ist am Montagvormittag in der Gustav-Falke-Straße mit einem Auto kollidiert. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

Unbekannte haben vor der Grünen-Geschäftsstelle Protestplakate angebracht. Sie kritisieren die Aussagen von Katharina Fegebank zu den Polizeieinsätzen am 1. Mai.

Trotz gerichtlichem Verbot kam es am 1. Mai in Eimsbüttel zu Demonstrationen. Polizisten gingen mit Großaufgebot und Wasserwerfern gegen linke Gruppierungen vor.

In der Nacht zum Mittwoch haben erneut Autos in der Sillemstraße gebrannt. Die Polizei prüft, ob es sich um Brandstiftung handelt.

Im Oktober hat ein Mann einen jüdischen Studenten vor der Synagoge Hohe Weide angegriffen und schwer verletzt. Jetzt hat das Landgericht Hamburg das Urteil verkündet.

Ein Eimsbütteler Arzt soll Patienten ohne Untersuchung von der Maskenpflicht befreit haben – gestern durchsuchte die Polizei seine Praxis. Er gehört zu den Corona-kritischen „Ärzte für Aufklärung“.

Am kommenden Wochenende wird die A7 im Bereich Stellingen gesperrt. Die SPD rechnet mit überlasteten Ausweichstrecken und plädiert für mehr Verkehrsüberwachungen.

In Eimsbüttel werden vermehrt linke Sticker zerkratzt und entfernt. Zeitgleich tauchen rechte Symbole und Kritzeleien auf. Wer dahinter steckt, ist unklar.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern