Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Kochen

...

Was an Weihnachten auf den Tisch kommt, kann für Kopfzerbrechen sorgen. Unser Vorschlag: Lasst euch von den Rezepten der Eimsbütteler Köche inspirieren.

Seit 13 Jahren bringt Toni Ardente mit dem „Café Favorita“ Dolce Vita in den Eppendorfer Weg. Direkt daneben hat er Ende 2021 einen Feinkostladen eröffnet. Hier bietet er italienische Spezialitäten an – wie das selbstgemachte Pesto alla genovese.

Den nahen Umgang mit ihren Kunden setzt dieses Familienunternehmen an erste Stelle. Wer kommt da nicht gern für eine fachkundige Beratung und zum Einkaufen vorbei?

Seit August gibt es im „Café Büchner“ in der Lenzsiedlung einen sozialen Mittagstisch – gekocht wird vor Ort. Ein Teil des Essens geht an Schulen und Projekte für Obdachlose in Hamburg und Umgebung.

Cornelia Poletto kommt mit dem „Palazzo“-Spiegelpalast auf die Grünfläche am Dammtor. Die Genehmigung dafür ist an bestimmte Auflagen geknüpft.

Ein Eimsbütteler und ein neapolitanischer Roboter­techniker kochen und genießen zusammen. Bitte was? Ein Einblick in das Kochlabor des Herrn Grün.

Im Herbst will Cornelia Poletto mit ihrer Dinnershow „Palazzo“ auf die Kleine Moorweide am Dammtor ziehen. Doch Eimsbüttels Politik ist sich noch nicht sicher, ob sie das gut findet.

Zwei Spielzeiten musste Cornelia Poletto mit ihrer Dinnershow „Palazzo“ pausieren, zunächst wegen Corona, dann wegen Baumaßnahmen. Jetzt gibt es einen möglichen Ersatz-Spielort – und zwar in Eimsbüttel.

Für dieses Rezept muss kein Lamm zur Schlachtbank: Marie aus der „KinderKüche“ im Langenfelder Damm backt ein Osterschäfchen mit Nuss-Nougat-Creme.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern