Nationalsozialismus

Geraubte Immobilien

Drei Jahre lang hat die Regionalhistorikerin Anke Schulz im Staatsarchiv Hamburg und anderen Archiven geforscht und Dokumente zusammengesucht. Sie belegen, wie die jüdische Familie von Salomon Bondy in Hamburg und dem damals noch nicht zur Hansestadt gehörenden Altona enteignet wurde. Im Eidelstedter Bürgerhaus legte sie am 28. April ihre Erkenntnisse dar.

Emu Logo