Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Stellingen 62

...

Am Sportplatzring in Stellingen entsteht ein neues Quartier mit Wohn- und Flaniermöglichkeiten. An dem Bauprojekt sind insgesamt vier Bauunternehmen und mehrere Architektenbüros beteiligt. 2020 soll der erste Abschnitt fertiggestellt werden.

Das Bezirksamt Eimsbüttel nimmt Namensvorschläge für zwei Straßen und zwei Plätze entgegen. Die neuen Verkehrsflächen entstehen im Zuge des Projekts „Entwicklung Stellingen“. Bis zum 25. Juni können Vorschläge eingereicht werden.

Seit zwei Jahren sind Bürger und Vereine an der Planung für die neue „Stellinger Mitte“ beteiligt. In mehr als zehn Veranstaltungen flossen ihre Ideen in das städtebauliche Konzept. Jetzt ist der Entwurf für einen Bebauungsplan mit dem Titel „Stellingen 62“ fertig. Am Dienstagabend stellten Fachleute des Bezirksamts ihn vor und luden zur öffentlichen Diskussion.

Am Sportplatzring soll die „neue Stellinger Mitte“ entstehen: ein Zentrum mit Einzelhandel, Wohnungen und öffentlichen Flächen. Die dort liegenden Sportplätze werden auf das Gelände des Informatikums in der Vogt-Kölln-Straße verlegt. Dafür muss auch ein Biotop weichen, das nicht nur Pflanzen beherbergt.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern