Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Umzug

...

Der Eppendorfer Weg ist lang und führt Bademodenmarke „MyMarini“ von Eimsbüttel weiter bis Eppendorf.

Seit 30 Jahren gibt es die „Kindervilla“ in der Fruchtallee – eine Inklusionskita. Jetzt müssen Kinder und Erzieherinnen ausziehen, weil die „Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Eimsbüttel“ den Mietvertrag gekündigt hat.

Im Oktober sollen alle Klassenstufen der Schule Rellinger Straße in die Telemannstraße umziehen. Grund sind Sanierungsarbeiten am Gebäude der „Relli“.

Nach sechs Jahren verabschiedet sich der „SU-Store“ aus dem Heußweg. Seiner Eimsbütteler Stammkundschaft bleibt der Laden dennoch treu.

Die Bücherhalle Eimsbüttel ist ab August vorübergehend in der Berufsschule Bundesstraße zu finden. Grund sind Sanierungsarbeiten.

Es ist soweit: Das „Eidelstedter Bürgerhaus“ bekommt ein neues Gesicht. Während das Gebäude in der Alten Elbgaustraße saniert wird, zieht das Team vom Bürgerhaus in Container. Von dort bietet es sein Kulturprogramm weiter an.

Ein Prachtexemplar: Der Walrossbulle Thor wiegt 666 Kilo. Nun verlässt er Hamburg und zieht in den Zoo Pairi Daiza nach Belgien. So wird Thor auf seine Reise vorbereitet.

Neuer Wissenschaftsstandort in Rotherbaum: Die drei wissenschaftlichen Institutionen GIGA German Institute of Global and Area Studies, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und die Universität Hamburg ziehen in das denkmalgeschützte „Fernmeldeamt Schlüterstraße“.

Designerin Sahra Tehrani entwirft und produziert in Eimsbüttel Fair-Trade-Mode. Um mehr Platz für ihr Studio zu haben, ist sie im Februar von der Weidenallee 61 in die nicht weit gelegene Nummer 6 umgezogen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern