Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Vergewaltigung

...

Für den Mord an seiner 22-jährigen Nachbarin muss ein 35-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Er hatte sie vergangenes Jahr in der Amandastraße gewaltsam getötet.

Montagnacht wurden zwei Männer festgenommen, die eine 41-Jährige vergewaltigt haben sollen. Eine Zeugin zeigte Zivilcourage und half der Frau.

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Vergewaltiger in Eidelstedt festgenommen. Der 31-Jährige soll eine Frau in einem leerstehenden Gebäude missbraucht haben. Einen Tag später erkannte die 26-Jährige ihren Peiniger in einem Lokal wieder.

Die Staatsanwaltschaft hat im Prozess um einen sexuellen Übergriff in der Silvesternacht in Stellingen eine Haftstrafe gegen den 19-jährigen Angeklagten gefordert. Die Verteidigung plädierte am Mittwoch vor dem Hamburger Landgericht dagegen auf Freispruch – aus Mangel an Beweisen.

In der Nacht zum 28. September hat ein unbekannter Mann am S-Bahnhof Eidelstedt eine Frau vergewaltigt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen