Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Warnstreik

...

Beschäftigte des „Tierpark Hagenbeck“ haben letzte Woche gestreikt. Grund war die Forderung nach einem Tarifvertrag, der neu aufgesetzt werden soll.

Am Samstag fahren in ganz Hamburg keine Busse und U-Bahnen. Grund dafür ist ein erneuter Warnstreik in den Verkehrsbetrieben.

„ver.di“ ruft U-Bahn- und Busfahrer von „HVV“ und „VHH“ am Donnerstag ganztägig zum Streik auf. Die Hochbahn kritisiert das Vorgehen der Gewerkschaft.

Morgen fahren bis zum Vormittag in ganz Hamburg keine U-Bahnen. Auch der Busverkehr ist eingeschränkt. Hintergrund der Ausfälle sind bundesweite Warnstreiks.

Seit heute Nacht wird beim NDR erneut für eine Erhöhung der Gehälter gestreikt. Es kommt zu Einschränkungen im Programm des Senders.

Am Mittwoch treten an allen NDR-Standorten die Angestellten in Streik. Es könnte zu Einschränkungen im TV- und Radioprogramm kommen.

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen.

Die Vereinte Dienstleistungsgesellschaft ver.di hat die Beschäftigten von Bäderland diesen Freitag zu Warnstreiks aufgerufen. Auch am Kaifu-Bad könnte es zu Einschränkungen kommen. 

Nachdem in den Tarifverhandlungen mit städtischen Betrieben keine Einigung erzielt wurde, ruft die Gewerkschaft ver.di am Mittwoch, den 21. März, zu Warnstreiks in Hamburg auf. Auch Eimsbütteler Kitas, Recyclinghöfe und Bücherhallen sind betroffen. Mit Einschränkungen in den Öffnungszeiten ist zu rechnen.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern