Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Alana Tongers

Lesung: „Ich, Mina aus der Gärtnerstraße“

Ein Hund erzählt: Am 26. November liest Autorin Susanne Bienwald aus ihrem Buch „Ich, Mina aus der Gärtnerstraße“ im „Pape2 Kaffeehaus“.

Von Sandra Troglauer

Wie ist das Leben als Hundedame in Eimsbüttel? In dem Buch „Ich, Mina aus der Gärtnerstraße“ kommt Mischlingshündin Mina zu Wort.

Anzeige

Für ein Hundeleben essentielle Fragen wie „Wo gibt es den besten Döner?“ und „Wozu gibt es Killer-Enten?“ beschäftigen die selbstbewusste Eimsbüttelerin. Aber auch ernstere Themen geben Mina Anlass zum Nachdenken.

Die Lesung von Susanne Bienwald findet im Rahmen der literarischen Veranstaltungsreihe Er-Lesenes Eimsbüttel statt. Diese wird vom Pape2 Kaffeehaus mit Unterstützung der Bezirksversammlung Eimsbüttel organisiert. Nach der Lesung können die Besucher bei Snacks und Getränken über das Gehörte klönen.

Aufgrund der Corona-bedingten Begrenzung an Plätzen ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail nötig.

Anmeldung

Wann? Donnerstag, den 26. November, 19 Uhr

Wo? Pape2 Kaffeehaus, Hoheluftchaussee 51

Preis: kostenlos

-
Pape2 Kaffeehaus
Hoheluftchaussee 51

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen