arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten

Artikel von Robin Jaede

Schule für Flüchtlinge
ZEA, IVK und MvA

Minderjährige Flüchtlinge müssen laut Schulgesetz eine Schule besuchen. Die Bereitstellung von Unterricht aber ist kompliziert und erfordert die Abkehr vom üblichen Prozedere. In Eimsbüttel stößt das System an seine Grenzen.

Neubau der Universität
Grundsteinlegung am Geomatikum

Im Zuge der Modernisierung der Universität Hamburg investiert die Stadt in neue Gebäude für den Campus an der Bundesstraße. Mit der Grundsteinlegung zum “Haus der Erde” wurden die Baumaßnahmen am Donnerstag feierlich eröffnet. Der krönende Abschluss der Veranstaltung ging dann aber ziemlich schief.

Große Bahnstraße
Es geht auch anders

Bei Informationsabenden zu geplanten Flüchtlingsunterkünften kommt es oft zu lautstarkem Protest aus dem Publikum. Bei der Veranstaltung zur Unterkunft an der Großen Bahnstraße ging es ausnahmweise deutlich konstruktiver zu.

Wohnungen in Eidelstedt
Weniger Flüchtlinge am Hörgensweg

Anwohner und Bürgerinitiativen kritisieren den Bau von Wohnungen für Flüchtlinge am Hörgensweg. Am 28. April entschied die Bezirksversammlung, den Forderungen entgegenzukommen und die Anzahl der geplanten Wohnungen zu reduzieren. Zufrieden ist damit nur Rot-Grün-Rot.

Pop-up-Club im Grindelviertel
Trümmer in der Interzone

Eimsbüttels Clublandschaft ist dünn besiedelt. Vier Tage lang hat die Hamburger Band Trümmer in der Grindelallee in der letzten Aprilwoche Abhilfe geschaffen und die Bar “Interzone” eröffnet. Zum Abschluss fand am Freitag das Konzert zur Albumveröffentlichung statt. Wir waren für euch dabei.

Inventur bei Hagenbeck
Alle Vögel sind noch da

Wie groß sind die Kamelfohlen seit ihrer Geburt geworden? Was wiegen die Riesenschildkröten, nachdem sie sich über den Winter die Bäuche vollgeschlagen haben? Und sind alle Pinguine noch da? Höchste Zeit für eine Inventur im Tierpark Hagenbeck.

"Hamburg Integriert"
Mit einer Stimme sprechen

Am vergangenen Donnerstag traf sich der Verein Hamburg Integriert mit zahlreichen Gruppen aus der Flüchtlingshilfe, um ein gemeinsames Netzwerk zu gründen. Inhaltliche und organisatorische Fragen blieben lange Streitpunkt. Am Ende haben die Beteiligten trotzdem etwas geschafft.

Bürgerinitiative Eidelstedt
“Wir sind die, die sich für Flüchtlinge einsetzen.”

In Eidelstedt sollen am Duvenacker Wohnungen für Flüchtlinge entstehen. Eine Siedlung für 600 Menschen ist geplant. Anwohner stören sich an dem Bauprojekt und haben gemeinsam mit anderen Initiativen ein Bürgerbegehren gegen Großunterkünfte gestartet. Gegen Flüchtlinge sei der Protest jedoch nicht gerichtet. Daniela Bohnet, Sprecherin der Interessengemeinschaft Duvenacker, spricht mit uns über die Motive ihrer Gruppe.

Volleyball
ETV Herren sind Meister

Die Volleyballer des ETV haben es geschafft. Nach einer rundum gelungenen Saison können sie die Meisterschaft in der Regionalliga feiern. Ab nächster Saison spielt die Mannschaft nun in Liga drei.

Tag des Baums
Kahle Fällliste

Hamburg definiert sich als “grüne Stadt”. Für gefällte Bäume müssen in der Regel neue gepflanzt oder Geld gezahlt werden. In der Fällsaison 2015/16 wurden in Eimsbüttel jedoch mehr Bäume gefällt als nachgepflanzt. Die Fällliste des Bezirksamts gibt dieses Minus nicht wieder.

Kostenloses WLAN
Surfen im Metrobus 5

Die Hochbahn möchte ihren Fahrgästen kostenloses Internet anbieten. Nach und nach werden alle U-Bahnstationen und Busse mit WLAN ausgerüstet. Die Testphase beginnt am Donnerstag auch in Eimsbüttel.

Marathon in Hamburg
Läufer statt Verkehr

Am Sonntag findet in Hamburg der Haspa-Marathon statt. Dadurch kommt es am gesamten Wochenende zu zahlreichen Straßensperrungen. Auch Teile von Rotherbaum und Harvestehude sind betroffen.

Baustopp möglich
Bürgerbegehren gegen Großunterkünfte (Update)

Der Bau von größeren Flüchtlingsunterkünften in Eimsbüttel ist nach wie vor umstritten. Mehrere Bürgerinitiativen haben am Dienstag in Eimsbüttel und weiteren Bezirken Hamburgs Bürgerbegehren gestartet, um den Bau zu verhindern. Das Bezirksamt hat das Bürgerbegehren nun allerdings abgewiesen.

Musik aus Eimsbüttel
Das Quagga lebt!

Musikalisch ist Eimsbüttel seit den legendären Eimsbusch-Zeiten nicht mehr richtig auf die Beine gekommen. Die Band Quagga schickt sich an, dem Viertel wieder etwas mehr popkulturelles Prestige zu verpassen. Dafür hat sie extra ein Label gegründet.

Rotherbaum
Angriff mit Metallstange

Bei einem gewalttätigen Streit zwischen zwei Familien im Stadtteil Rotherbaum sind am Donnerstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Der Tatverdächtige verletzte die Beteiligten mit einer Metallstange.

Im Hauptausschuss
Integration und Maulwürfe

Am Donnerstag hat der monatliche Hauptausschuss der Bezirksversammlung getagt. Hauptsächlich ging es dieses Mal um Integrationsmaßnahmen für Flüchtlinge und um die stockende Finanzierung beschlossener Projekte. Zum Schluss kam das Maulwurfproblem von 2015 noch einmal zur Sprache.

Stadtteilkultur
Verteilungsschlüssel aus den 80ern

Um Stadtteilkulturzentren und -projekte zu fördern, erhält der Bezirk jedes Jahr Geld von der Kulturbehörde. Den Parteien der Bezirksversammlung zufolge reicht das Geld jedoch hinten und vorne nicht. 2009 wurde das Budget zuletzt angehoben. Am Verteilungsschlüssel hat sich seit den 1980er-Jahren nichts Grundlegendes mehr verändert. Die Bezirkspolitik fordert eine Reform.

Anzeige

News

20. Juli 2019

Umwelt
“Bee Stops” für Eimsbüttel? SPD will bienenfreundliche Haltestellen

Immer mehr Bienenarten sterben. Die SPD Eimsbüttel setzt sich nun für bienenfreundliche Bushaltestellen ein. Die Idee für die sogenannten "Bee Stops" wurde erstmals in den Niederlanden umgesetzt. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Warnstreik
Kaifu-Bad geschlossen: Streik bei Bäderland

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Tennis
Hamburg European Open: Die Zverev-Brüder schlagen auf

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die "Hamburg European Open 2019" starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder. ...

Catharina Rudschies
18. Juli 2019

Lokstedt 67
So wird in Lokstedt nachverdichtet – Bürger können Stellung nehmen

In Lokstedt sollen durch Nachverdichtung bis zu 160 neue Wohnungen entstehen. Bürger können den Entwurf zum Bebauungsplan bis zum 26. August öffentlich einsehen und zu den Plänen Stellung beziehen. ...

Catharina Rudschies
17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige