Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

HSV U23 wird zur U21

Der Hamburger Sport-Verein möchte verstärkt auf seine Jugendspieler zurückgreifen und diese in den Bundesligakader holen. Dies erklärte die Führungsetage der HSV Fußball AG am Sonntag bei einer Mitgliederversammlung im Congress Center Hamburg (CCH). Die U23 soll in Zukunft zur U21 werden.

Von Niklas Heiden

Sparkurs ist an der Sylvesterallee angesagt. Wie HSV-Fußball-AG-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer auf der Mitgliederversammlung erklärte, wird der Verein auch im jetzigen Geschäftsjahr keine schwarzen Zahlen schreiben. Bereits aus der abgelaufenen Periode schlägt zudem ein Minus von knapp 16,9 Millionen Euro zu Buche.  Die Lösung: Aufsichtsratschef Karl Gernandt will der Jugend mehr Chancen geben.

„Aus der U23 soll in naher Zukunft, vom Alter her, eine U21 werden. Zudem soll der Austausch zwischen dem Profi-Kader und den Nachwuchs-Teams noch intensiver werden“, erklärte der 55-Jährige. Die U21 soll zur einzigen Ausbildungsmannschaft werden und auch Spieler der U19 integrieren. Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer lobte dabei ausdrücklich den ehemaligen Regionalliga-Akteur Gideon Jung, der unter Coach Labbadia den Sprung in die Bundesliga schaffte: „Jung hat sich zu einem wichtigen Leistungsträger im Mittelfeld entwickelt, aber auch Kerim Carolus, Dren Feka und Finn Porath haben sich im Trainingslager gut gezeigt“, so Beiersdorfer, der nun die unangenehme Aufgabe hat, trotz des Finanzlochs Transfers zu tätigen. Aufsichtsratschef Gernandt blickt positiv in die Zukunft: „Die finanzielle Krise ist zwar noch nicht ganz überwunden, aber wir haben die Sache im Griff und arbeiten an Lösungen“, erklärte er abschließend.

Mehr Fußball.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer. In vielen Eimsbütteler Lokalen gibt es die Möglichkeit, die Spiele zu sehen – hier findest du eine Auswahl.

Wir präsentieren die 35. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und stellen Ehrenamtliche aus Eimsbüttel vor. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

Keine Lust nur im Fitnessstudio zu trainieren? In Eimsbüttel gibt es verschiedene Sportangebote, die bislang kaum bekannt sind. Eine Auswahl.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern