Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die 1. G des SV Eidelstedt traf zum Auftakt ihres Turniers auf die Truppe von Vorwärts Wacker. Foto: Arne Steenbock.
Fußball

Spielfreude beim SV Eidelstedt-Lüdemann-Cup

46 Mannschaften traten am Samstag beim SVE-Lüdemann-Cup gegeneinander an. Von früh morgens bis in den späten Nachmittag spielten zahlreiche Teams aus Hamburg und Umgebung um die einzelnen Turniersiege.

Von Nele Deutschmann

Bereits zum 17. Mal fand das ganztägige Turnier am Furtweg statt und ist somit eine feste Institution im Hamburger Jahreskalender der Junioren. Bei strahlendem Sonnenschein war der SVE-Lüdemann-Cup auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Die Freude und der Spaß am Fußball standen im Vordergrung. Jedes teilnehmende Kind bekam einen Pokal, gestiftet vom langjährigen Sponsor Emil Lüdemann.

Die Basketballdamen der BG Hamburg West haben feiern den Pokalsieg. Foto: Patrick Willner

Basketballerinnen von BG Hamburg West gewinnen Hamburger Pokal

Die Damenmannschaft um Spieltrainerin Sükran Gencay hat im vergangenen Wochenende den Hamburger Basketball Pokal gewonnen und damit nach dem Meistertitel den zweiten großen Erfolg in dieser Saison erzielt.

Erstmals auch Mädchen-Teams dabei

Auf der neuen Sportanlage am Eidelstedter Furtweg wurde parallel auf zwei Feldern gespielt.

Erstmals dabei waren in diesem Jahr auch die D-Mädchen, in deren Gruppe sich Komet Blankenese durchsetzte. Für den SVE holte sich die E-Jugend den Turniersieg bei den 2008er-Jahrgängen.

Martyna Trajdos vom ETV kämpft bei den Europameisterschaften um eine Medaille. Foto: CEF

Martyna Trajdos nimmt EM-Titel ins Visier

ETV-Judoka Martyna Trajdos musste den Grand Slam in Düsseldorf wegen einer Grippe absagen, nun will sie bei der EM in Tel Aviv ihre gute Form vom Jahresanfang bestätigen und einen Platz auf dem Treppchen erobern.

Weiterhin fanden drei F-Junioren-Turniere statt. Hier siegten die TSG Bergedorf, der Eimsbütteler TV und Germania Schnelsen.

Strahlende Gesichter

Bei den jüngsten Teilnehmern, der G-Jugend, freuten sich Vorwärts Wacker mit zwei Siegen und der Niendorfer TSV über den Turniererfolg.

Organisator Jens Peters zeigte sich auch in diesem Jahr sehr zufrieden mit dem Ablauf und freute sich über die vielen strahlenden Gesichter der jungen Fußballspieler.

Verwandter Inhalt

Martin Busche zählt mit uns allen die Tage, die uns Corona stiehlt und führt ein öffentliches Tagebuch: subjektiv, ehrlich, schonungslos. Bis Corona uns hoffentlich scheidet.

Die Firma „Interspiro“ stellt Schutzkleidung her – und ist in Corona-Zeiten gefragt wie nie. Ein Besuch bei Geschäftsführer André Jänicke in Eidelstedt.

Zusammenstauchen, aufspalten oder verlegen? Viele Gerüchte kursieren über die Zukunft des Eidelstedter Wochenmarkts. Das Bezirksamt Eimsbüttel gab nun bekannt, dass der Markt voraussichtlich bleibt, wo er ist – allerdings wird er kompakter.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal Eimsbüttel retten!
Secondprimo!

Eppendorfer Weg 78
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen