Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Campus

...

Auf dem Campus der Universität Hamburg kann gemeinsam gebaut und gepflanzt werden. Das WurzelWerk ist ein Urban Gardening-Projekt, das Nachbarn zusammen bringen und ökologische Themen ins Bewusstsein der Menschen rücken will.

Mit dem „Schlüters – Pizza & More“ eröffnet an der Universität Hamburg ein neues Café. Im Angebot gibt es frische Pizza, Aufläufe und hausgemachten Blechkuchen zu günstigen Preisen.

Aufgrund mangelnden Brandschutzes hatte die Universität Hamburg vier Gebäude des Fachbereichs Chemie an der Bundesstraße vorsorglich geschlossen. Nun wird der Betrieb unter strengen Brandschutzmaßnahmen wieder aufgenommen.

Mitten auf dem Campus der Universität Hamburg befindet sich ein kleines Café, das es eigentlich gar nicht gibt: Das Knallhart. Seit 29 Jahren ist der besetzte Raum im Gebäude der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ein offener Treffpunkt für Studierende aller Fachbereiche. Am Freitag letzter Woche feierte das Knallhart Geburtstag und Wiedereröffnung nach einer Bauphase.

Am Schlump und an der Bundesstraße geht es voran. Neben dem Geomatikum laufen die Bauarbeiten für den zentralen Campus für Naturwissenschaften der Universität Hamburg. Das Vorhaben wird von dem städtischen Unternehmen GMH Gebäudemanagement Hamburg in drei Bauabschnitten realisiert.

Rund um das Geomatikum an der Bundesstraße liegt ein gigantisches Baugelände. Ein zentraler Campus für alle Bereiche der Naturwissenschaften soll entstehen, wir berichteten.

Auf der Büchersuche in der Stabi, im Fahrstuhl des Phil-Turms oder direkt in der Vorlesung – wo flirtet es sich am schönsten? Ein Blick auf den Uni-Campus.

Das Campus OpenAir der Universität Hamburg fällt dieses Jahr ins Wasser. Grund dafür sind nicht zuletzt die Schwierigkeiten um die AStA-Wahl.

Die Eimsbütteler Nachrichten waren mal wieder für eine kleine Umfrage unterwegs: Wer geht am Sonntag wählen? Und was kann Bezirkspolitik überhaupt für uns tun?

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen