Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Osterstraßenumbau

Osterstraßenumbau in Hamburg-Eimsbüttel: Zwei Jahre dauerten die Baumaßnahmen zur Umgestaltung der Osterstraße. Hier findest du eine Übersicht aller Artikel zum Thema Osterstraßenumbau.

Sind die Fahrradfahrer die Verlierer des Osterstraßen-Umbaus? Die Befragten der Evaluation Osterstraße ziehen eine eher positive Bilanz. Inwieweit sich die Situation für Fahrradfahrer verbessert hat, ist umstritten.

Seit dem Frühsommer untersucht das Bezirksamt Eimsbüttel, wie wirksam der Umbau der Osterstraße gewesen ist. Bis zum 25. August können Bürger online ihre Bewertung abgeben.

Mit dem Umbau der Osterstraße sind die Eimsbütteler laut unserer Umfrage nur mäßig zufrieden, eine Auswertung ergab die Durchschnittsnote 4+. Vor allem wünschen sich die Eimsbütteler ein Tempo-30-Limit.

Das Bezirksamt Eimsbüttel plant im Sommer eine Evaluierung des Osterstraßenumbaus. Im Zuge dessen sollen Videoaufzeichnungen und Umfragen durchgeführt werden, um die Wirksamkeit und Zufriedenheit des Umbaus zu ermitteln. Wir fragen jetzt schon, wie ihr den Umbau findet.

Anfang November wurde die Osterstraße feierlich eingeweiht. Ein guter Anlass, einen Blick auf die Zahlen zu werfen, die der Umbau mit sich gebracht hat.

Gut zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich ist der Osterstraßenumbau fertig. Auf 1,3 Kilometern Länge wurde die zentrale Einkaufsstraße Eimsbüttels für acht Millionen Euro komplett umgestaltet. Am Sonntag wurde die neue Flaniermeile feierlich eingeweiht.

Witterungsbedingte Verzögerungen
Osterstraße: Ab 10. Februar fließt der Verkehr

Eigentlich sollte die Osterstraße ab Anfang Februar für den Verkehr freigegeben werden. Zumindest im Abschnitt bis zur Schweckestraße. Nach Angaben des Bezirksamtes Eimsbüttel kam es jedoch zu witterungsbedingten Verzögerungen.

Die ersten drei Teilabschnitte des Osterstraßenumbaus sind nach einigen Verzögerungen mittlerweile fertiggestellt. Nun soll ab Februar auch stadtauswärts der Verkehr wieder fließen. Allerdings nur bis zur Schwenckstraße.

Witterungsbedingt pausieren derzeit die Bauarbeiten in der Osterstraße. Eigentlich sollte die Fahrbahndecke zwischen Heußweg und Emilienstraße aufgebracht werden. Wann die Arbeiten starten können, ist noch nicht klar.