Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Radrennen

...

Am 21. August ist das Radrennen „Cyclassics“ in Hamburg und Schleswig-Holstein geplant. Straßen in Eimsbüttel müssen dafür gesperrt werden.

Am Wochenende startet das nächste große Sportevent in Hamburg. Nach dem Triathlon gehen Radfahrer bei den „Cyclassics“ an den Start. Dabei wird es auch in Eimsbüttel zu Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen kommen.

Am Sonntag finden in Hamburg die Cyclassics statt. Eine Woche nach dem Ironman steht damit das nächste Großereignis an. Was in diesem Jahr neu ist und welche Straßen am Wochenende in Eimsbüttel gesperrt sind.

Hoffnung für die Sportstadt
Cyclassics gerettet

Dank eines neuen Titelsponsors werden die Cyclassics bis 2020 in Hamburg ausgetragen. Ein Teil der Radrennstrecke führt die Fahrer auch durch Eimsbüttel.

Am Sonntag starten zum 20. Mal die Vattenfall Cyclassics in Hamburg – zum einen das größte Jedermannrennen Europas, zum anderen das einzige deutsche UCI WorldTour Rennen, bei dem etwa 160 Profis am Start sind. 2015 kommt ein Teil des Fahrerfeldes in Eimsbüttel vorbei.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern