Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Cyclassics sorgen für Straßensperrungen in Hamburg. Symbolfoto: Joosep Martinson/Getty Images for Cyclassics
Die "Cyclassics" sorgen für Straßensperrungen in Hamburg. Symbolfoto: Joosep Martinson/Getty Images for Cyclassics
Radrennen

„Cyclassics Hamburg“: Straßensperrungen auch in Eimsbüttel

Die „Cyclassics“ locken zum 26. Mal Radsportler aus der ganzen Welt nach Hamburg. Durch das Rennen kommt es zu mehreren Sperrungen.

Von Julia Haas

Am 20. August finden wieder die „Cyclassics Hamburg“ statt. Rund 14.000 Sportler nehmen an dem Radsportfestival teil. Die Rennen führen durch Hamburg und Umgebung.

Anzeige

Aufgrund der Radrennen kommt es zu mehreren Straßensperrungen. Auch im Bezirk Eimsbüttel ist mit Einschränkungen zu rechnen.

„Cyclassics Hamburg“: Sperrungen in Eimsbüttel beginnen am frühen Morgen

Die „Cyclassics Hamburg“ bestehen aus mehreren Radrennen, die sich jeweils an verschiedene Altersklassen sowie an Amateure oder Radsportprofis richten. Die Strecke führt durch die Bezirke Mitte, Eimsbüttel und Altona sowie durch den Landkreis Pinneberg in Schleswig-Holstein. In Eimsbüttel, Stellingen und Lurup werden dafür am Sonntag, den 20. August, von 6:30 bis 14 Uhr mehrere Straßen gesperrt.

Betroffen sind: Edmund–Siemers–Allee, An der Verbindungsbahn, Schröderstiftstraße, Schäferkampsallee, Fruchtallee, Eimsbütteler Marktplatz, Holstenkamp, Schnackenburgallee, Farnhornstieg, Farnhornweg, Elbgaustraße, Luruper Hauptstraße, Altonaer Chaussee. Die Anschlussstelle Volkspark ist im gleichen Zeitraum gesperrt.

Der Streckenabschnitt zwischen Eimsbütteler Marktplatz und Schäferkampsallee ist in Fahrtrichtung Süden bis auf Höhe Kleiner Schäferkamp befahrbar.

Weitere Einschränkungen in der Innenstadt

Rund um die Binnen- und Außenalster kommt es ab 4 Uhr zu Verkehrseinschränkungen. Diese dauern bis voraussichtlich 15 Uhr an.

In der Innenstadt kommt es bereits einige Tage vor dem Radsport-Event zu Sperrungen. In der Mönckebergstraße beginnen die ersten Einschränkungen am Donnerstag, 17. August, ab 21 Uhr und dauern bis 24 Uhr desselben Tages an. Ab Freitag, 18. August, 21 Uhr ist die Einkaufsstraße bis Montag, 21. August, 6 Uhr durchgehend gesperrt. Der Ballindamm und Jungfernstieg sind am Sonntag von 5 bis 19 Uhr gesperrt.

Alle Infos sowie eine interaktive Sperrungskarte stellen die Veranstalter online zur Verfügung.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Aufgrund einer Demonstration kommt es am Sonntag zu Straßensperrungen. Der Protestmarsch gegen Rechtsextremismus beginnt am Dammtor.

Der Senat hat eine Vorkaufsrechtsverordnung für Flächen rund um die U-Bahn-Haltestelle Joachim-Mähl-Straße in Niendorf erlassen. Was das bewirken soll.

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
HayFischerle by Caro Fischer


Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden