Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Straßensperrung

Am Sonntag, den 8. September findet mit dem Barmer Alsterlauf eine Laufveranstaltung rund um die Alster statt. Auch in Eimsbüttel kommt es zu Sperrungen.

Bei den EuroEyes Cyclassics werden am Sonntag zum 24. Mal Radsportprofis und Hobbyfahrer ihre Ausdauer unter Beweis stellen. In Eimsbüttel kommt es deshalb zu Straßensperrungen.

Ab Montag, den 19. August beginnen die Bauarbeiten auf dem Langenfelder Damm und in der Högenstraße. Grund ist der Ausbau der Veloroute 2.

Der Heußweg ist für den Autoverkehr erneut voll gesperrt. Es werden Nacharbeiten am neuen Kreisverkehr durchgeführt.

Am Sonntag stellen sich Sportler beim „Ironman Hamburg“ erneut einem der härtesten Wettkämpfe der Welt. In Eimsbüttel kommt es deshalb zu Verkehrseinschränkungen.

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt.

Deutschlands größter Frühjahrsmarathon wirft seinen Schatten voraus. Beim 34. Haspa Marathon Hamburg, der die Teilnehmer auch durch die Straßen Eimsbüttels führt, sind erhebliche Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs zu erwartet.

An diesem Wochenende kommt es im Rahmen des „Hamburg Wasser World Triathlons“ zu starken Verkehrsbehinderungen. Auch Teile Eimsbüttels sind von Straßensperrungen betroffen. Der HVV hat für diese Tage sein Angebot verstärkt.

Nachdem es am 6. Mai zu einem Wasserrohrbruch in der Kollaustraße kam und sie wegen Reparaturarbeiten gesperrt war, wird die Verkehrsader Ende Mai wieder komplett freigegeben.

Anzeige
Anzeige