Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die A7 wird Anfang Oktober für 55 Stunden gesperrt.
Die A7 wird Anfang Oktober für 55 Stunden gesperrt. Foto: Alicia Wischhusen
Bauarbeiten

A7-Vollsperrung im Oktober

Anfang Oktober ist die nächste Vollsperrung auf der A7 geplant. Für 55 Stunden wird die Autobahn nicht befahrbar sein.

Von Valentin Hillinger

Die A7 wird zwischen Heimfeld und Volkspark voll gesperrt. Beide Richtungen sind nicht befahrbar, auch der Schwertransport kann die Autobahn nicht benutzen. Die Sperrung dauert von Freitag, 6. Oktober, 22 Uhr bis Montag, 9. Oktober, 5 Uhr. 

Anzeige

Die Auffahrrampen an den betroffenen Zu- und Abfahrten werden am Freitag bereits ab 21 Uhr gesperrt. Die A7-Auffahrt in Stellingen in Richtung Süden ist ebenfalls von der Sperrung betroffen.

Umleitungen durch Hamburg

Während der A7-Vollsperrung werden Umleitungen eingerichtet. Der überregionale Verkehr kann in beide Fahrtrichtungen über die A1, A21 und B205 ausweichen. Die Strecke wird mit Schildern ausgewiesen.

Auch Fahrerinnen und Fahrer mit Zielen in der Innenstadt können die Umleitungen und Ausweichstrecken nutzen. In Richtung Süden wird der Verkehr an der Ausfahrt Stellingen in Richtung Elbbrücken über Stellingen, Lokstedt, Eppendorf und den Hamburger Osten umgeleitet.

Fahrer mit Zielen in Altona-West nehmen die Ausfahrt Volkspark. Der Verkehr in Richtung Norden wird ab der A7-Ausfahrt Heimfeld über die Elbbrücken und den Flughafen umgeleitet.

HVV von Sperrung betroffen

Aufgrund der Vollsperrung wird auf den Ausweichstrecken in Hamburg ein höheres Verkehrsaufkommen erwartet. Die Autobahn GmbH empfiehlt, vor Fahrtantritt die Umleitungs- und Ausweichrouten zu prüfen oder auf den ÖPNV umzusteigen.

Die Busse der Linien 150, 250 und 611 sind ebenfalls von der A7-Sperrung betroffen und werden umgeleitet. Über Fahrplanänderungen informiert der HVV.

A7 im November erneut gesperrt

Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten am Lärmschutztunnel in Altona. Nach der Fertigstellung der Tunnelwände werden nun Fertigteilträger eingebaut. Im November ist eine weitere Vollsperrung der A7 geplant.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Die Grünen müssen bei der Bezirkswahl in Eimsbüttel deutliche Verluste hinnehmen, während es bei den anderen Parteien nur leichte Veränderungen gibt. Für eine Überraschung sorgt Volt.

Am Sonntag wurden in Deutschland die Abgeordneten für das Europäische Parlament gewählt. Wie die Ergebnisse im Bezirk Eimsbüttel ausgefallen sind.

Wir präsentieren die 35. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und stellen Ehrenamtliche aus Eimsbüttel vor. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
Vocal Coaching Maika Rose


20220 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern