Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

A7

...

Am Wochenende wird die A7 gesperrt. Veranstaltungen im Stadtzentrum sorgen für weitere Straßensperrungen. Was zu beachten ist.

Am Freitagmorgen ist auf der A7 zwischen Volkspark und Bahrenfeld nach einer Kollision in großen Mengen Diesel auf die Fahrbahn gelaufen. Die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt.

Ab Sonntag kommt es für mehrere Tage rund um den Tunnel Schnelsen zu nächtlichen Sperrungen an der A7.

Die Feuerwehr Hamburg plant eine neue Einsatzzentrale in Schnelsen. Sie soll eine schnellere Notfallversorgung für die umliegenden Stadtteile und die neuen A7-Tunnelabschnitte ermöglichen.

Autofahrende müssen am Wochenende mit massiven Einschränkungen rechnen: Der Elbtunnel sowie ein weiterer Bereich der A7 werden gesperrt.

Auf der A7 kommt es von Freitagabend bis Montagmorgen zu einer Vollsperrung. Betroffen ist die Fahrbahn Richtung Süden rund um den Tunnel Stellingen.

Anfang Oktober ist die nächste Vollsperrung auf der A7 geplant. Für 55 Stunden wird die Autobahn nicht befahrbar sein.

Auf der A7 kommt es im August zu Einschränkungen. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Elbtunnel und der Ausfahrt Othmarschen.

Zwischen Niendorf und Schnelsen können Radfahrer und Fußgänger einen Weg unter der A7 nutzen, von dem nur wenige wissen. Wie der Bezirk das ändern will.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern