Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Auto

...

Vergangenen Donnerstag hat ein PKW einen Fußgänger in der Kollaustraße erfasst. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen.

An der Kollaustraße hat ein PKW heute Morgen einen Fußgänger erfasst. Der Mann wurde lebensgefährlich verletzt.

Im Grindelviertel und in weiteren Gebieten in Rotherbaum führt die Stadt ab September Anwohnerparken ein. Parken wird damit kostenpflichtig – Anwohner sollen entlastet werden.

In Schnelsen hat ein 70-jähriger Autofahrer am Dienstagabend zwei Personen mit seinem Pkw erfasst. Der Fahrer und die beiden Gäste sind schwer verletzt, ein 48-Jähriger befindet sich in Lebensgefahr.

Am 23. Mai verletzt ein Unbekannter eine Autofahrerin in Niendorf mit einem Softair-Geschoss. Die Kugel trifft sie durch das offene Fenster ihres Wagens und verletzt sie leicht am Arm. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Vor zwei Wochen erfasste ein betrunkener Autofahrer zwei Passanten an der Kieler Straße. Eine 26-Jährige ist an den Unfallfolgen gestorben.

Am Donnerstagabend kollidierte ein Auto mit einem Laternenmast. Die Feuerwehr konnte den verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeug retten.

In den frühen Morgenstunden versuchten zwei Männer ein Auto in der Heimhuder Straße aufzubrechen, aber ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei und ermöglichte so die Festnahme von einem der beiden Männer.

Nachdem in der Nacht von Sonntag in Lokstedt und anderen Stadtteilen mehrere Autos brannten, sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen