Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Stadtreinigung

...

Der Beginn des neuen Jahres bedeutet für die „Stadtreinigung Hamburg“ eine Menge Arbeit. Ein Morgen mit denen, die Eimsbüttels Straßen vom Müll befreien.

Wenn das neue Jahr beginnt, hat die Tanne im Wohnzimmer ausgedient. Wer seinen Weihnachtsbaum bequem entsorgen will, kann ihn von der Stadtreinigung kostenlos abholen lassen. Alle Termine und Infos im Überblick.

In Hamburg haben sich Ende März rund 82.500 Freiwillige an der Putzaktion „Hamburg räumt auf!“ beteiligt. Dabei sammelten sie insgesamt 170 Tonnen Müll.

In wenigen Tagen beginnt die hamburgweite Putzaktion „Hamburg räumt auf“. In diesem Jahr beteiligen sich besonders viele Eimsbütteler.

Beim alljährlichen Frühjahrsputz „Hamburg räumt auf“ nahmen mehr Gruppen und Initiativen teil, um Hamburgs Straßen und Plätze von Müllbergen zu befreien.

Im Rahmen der Aktion „Hamburg räumt auf!“ befreiten die Tauchgruppen der Feuerwehr, Polizei und DLRG den Isebekkanal von Müll und verrotteten Gegenständen. Neben dem gängigen Alltagsmüll wurden auch sperrige und vermooste Einkaufswagen geborgen.

Nachdem in den Tarifverhandlungen mit städtischen Betrieben keine Einigung erzielt wurde, ruft die Gewerkschaft ver.di am Mittwoch, den 21. März, zu Warnstreiks in Hamburg auf. Auch Eimsbütteler Kitas, Recyclinghöfe und Bücherhallen sind betroffen. Mit Einschränkungen in den Öffnungszeiten ist zu rechnen.

Zum 21. Mal findet die Aktion „Hamburg räumt auf“ statt. Los geht es am Montag, den 19. März, und auch Eimsbüttel ist wieder mit dabei.

Stadtreinigung Hamburg
Rote Karte für kaputte Fahrräder

Es werden wieder Fahrradleichen mit roten Warnzetteln versehen. Die Stadtreinigung wird in den kommenden Wochen markierte Räder abflexen und gegebenenfalls für den Wiederverkauf aufbereiten.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen