Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Hagenbecks Tierpark Orakel Yoshoda Hamburg Eimsbuettel
Bisher tippte die Elefantendame Yashoda alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft richtig. Foto: Götz Berlik
Fußball-EM

„Tierpark Hagenbeck“: EM-Orakel Yashoda tippt auf Sieg für Deutschland

Für die bisherigen Spiele der deutschen Nationalmannschaft orakelte sie bereits richtig: Vor dem EM-Spiel gegen England tippt Elefantendame Yashoda auf einen Sieg der deutschen Männermannschaft.

Von Lukas Görlitz

Auf den Spuren von Krake Paul: Die Elefantendame Yashoda aus dem Tierpark Hagenbeck orakelt bei dieser Fußball-Europameisterschaft die Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

Alle Partien der Vorrunde tippte sie richtig: Niederlage gegen Frankreich, Sieg gegen Portugal und Unentschieden gegen Ungarn. Im Achtelfinalspiel gegen England soll nun ein Sieg der deutschen Mannschaft folgen – orakelt Yashoda.

Anzeige

Yashoda erlangt internationale Berühmtheit

„Bisher hat Yashoda das Geheimnis ihres Erfolges noch nicht gelüftet“, so der Pfleger der Elefantin Michael Schmidt. Vor jedem Spiel hält er Yashoda einen Korb mit deutscher und gegnerischer Flagge vor. Mit ihrem Rüssel greift sie hinein und schnappt zu – mit perfekter Erfolgsquote: Sogar vor dem Unentschieden gegen Ungarn griff sie sich beide Flaggen.

Auch die ausländische Presse ist schon auf die aus Indien stammende Elefantenkuh aufmerksam geworden: Die deutsche Botschaft in London veröffentlichte Orakel-Videos von dem „ElefanTORakel“ Yashoda – der amerikanische Medienkonzern Thomson Reuters berichtete vor dem Spiel gegen England sogar live aus dem Tierpark Hagenbeck in Eimsbüttel.

Quelle: YouTube: Tierpark Hagenbeck

Seit 31 Jahren in Eimsbüttel

Mit elf Jahren kam die Elefantendame Yashoda 1990 in den Tierpark Hagenbeck. Zuvor lebte sie im Zoo von Mysore in Indien. Dort wurde sie aufgenommen, nachdem ihre Mutter sie im Säuglingsalter im indischen Dschungel verstieß.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Beschäftigte des „Tierpark Hagenbeck“ haben letzte Woche gestreikt. Grund war die Forderung nach einem Tarifvertrag, der neu aufgesetzt werden soll.

Die Hitzewelle hat gezeigt: Auch in Hamburg sind hohe Temperaturen möglich. So wollen die Eimsbütteler Grünen den Stadtteil abkühlen.

Inflation und Corona-Krise: Hamburgerinnen und Hamburger kämpfen mit den finanziellen Auswirkungen. Was tun, wenn der Schuldenberg wächst?

In der Osterstraße gibt es eine Neueröffnung. „Finkid“, ein Berliner Label für Kinderkleidung, hat einen kleinen Laden eröffnet. Das Besondere: Die Mode ist nachhaltig und fair produziert.

-
Neu im Stadtteilportal
Praxis für Musiktherapie

Eichenstraße 37a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern