A7-Sperrung am Sonntag
Die A7 wird am Sonntag teilweise gesperrt. Symbolfoto: Alexander Povel
Autobahndeckel

A7-Sperrung am Sonntag

Am Sonntag, den 29. Januar, wird die A7 in Stellingen teilweise gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Fahrbahnmarkierung.

In der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist die A7 im Bereich der Langenfelder Brücke teilweise in beide Richtungen gesperrt. Es müssen Arbeiten an der Fahrbahnmarkierung vorgenommen werden, um die Verkehrssicherheit weiter zu gewährleisten. Dazu werden zwei Fahrstreifen in beide Richtungen zwischen der Anschlussstelle Stellingen und Volkspark gesperrt. Jeweils ein Fahrstreifen wird in jede Richtung offen gehalten.

Wie die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation mitteilt, können die Arbeiten aufgrund der niedrigen Temperaturen derzeit nur tagsüber durchgeführt werden. Um die Beeinträchtigung für Autofahrer gering zu halten, hat sich die Behörde dazu entschlossen, die Arbeiten an einem Sonntag durchzuführen.

Die A7 wird zu einem großen Teil mit einem Betondeckel überdacht. Weitere Informationen zum A7-Deckel.

Mehr Blaulicht & Verkehr

Emu Logo