Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Ab Anfang Juli soll auf der Kreuzung Grandweg-Stresemannallee-Behrkampsweg eine Diagonalsperre eingebaut werden. Foto: Amelie Müller
Ab Anfang Juli soll auf der Kreuzung Grandweg-Stresemannallee-Behrkampsweg eine Diagonalsperre eingebaut werden. Foto: Amelie Müller
Ausweichstrecke

Weniger Autos im Viertel: Das soll sich in Lokstedt ändern

Wenn der Verkehr auf dem Lokstedter Steindamm stockt, weichen viele Autofahrer über den Grandweg aus. Bald soll das nicht mehr möglich sein.

Von Amelie Müller

Für Autofahrer, die auf dem Lokstedter Steindamm nicht weiterkommen, ist der Grandweg eine beliebte Ausweichstrecke. Ab Juli soll sich das ändern: Das Bezirksamt Eimsbüttel plant eine Diagonalsperre, um den Durchgangsverkehr aus dem Wohngebiet herauszuhalten. Ziel sei es, mehr Ruhe und Sicherheit im Viertel zu schaffen.

Anzeige

Zukünftige Verkehrsführung

In einer Pressemitteilung erklärt das Bezirksamt, auf der Kreuzung Grandweg/Stresemannallee/Behrkampsweg eine Durchfahrtsperre einzubauen. Dabei soll es sich um rot-weiße Pfosten handeln, die teilweise mit Steinborden eingefasst werden. Autofahrer können den Grandweg dann nicht mehr vollständig passieren. Auch die Durchfahrt von der Stresemannallee in den nördlichen Grandweg ist gesperrt.

Wer den Grandweg aus Richtung Norden befährt, muss künftig links in den Behrkampsweg abbiegen. Wer aus Richtung Süden kommt, muss links in die Stresemannallee abbiegen. Umgekehrt gilt dies für alle Fahrzeuge, die aus der entgegengesetzten Richtung kommen.

Die Durchfahrt des gesamten Grandwegs ist nur noch für Radfahrer möglich. Auch Rettungsfahrzeuge würden durch die Sperrung nicht behindert, so das Bezirksamt.

Mehr Sicherheit und Ruhe

Der Grund für die Maßnahme: Anwohnerinnen und Anwohner beschweren sich seit langem über den starken Durchgangsverkehr. Dieser führe zu Gefahren für Fußgänger und Radfahrer. Vor allem, weil der Grandweg Teil der Veloroute 3 ist und sich in der Nähe eine Schule und Kitas befinden. „Die Unfalldaten für den Rad- und Fußverkehr zeigen ein deutlich erhöhtes Unfallaufkommen gegenüber den umliegenden Straßen im Quartier“, heißt es in der Mitteilung des Bezirksamtes.

Verkehrsberuhigende Maßnahmen und eine Tempo-30-Zone hätten die Verkehrssituation nicht entspannt.

Anzeige

Tauche ein in die Atmosphäre der Hansestadt Hamburg mit unserer liebevoll zusammengestellten Hanseatenkiste, voller Produkte Made in Hamburg. 🚢 🙂

Bei LOKL Hamburg findest du Produkte Made in Hamburg von lokalen Brands und Herstellern. Mit dem Fokus auf lokale Produkte trägt LOKL Hamburg dazu bei, unser Klima zu schützen, unsere lokale Wirtschaft zu stärken und unsere Gesellschaft resilienter zu machen.

Sperrung durch Baustellen erprobt

Die laufenden Bauarbeiten im Bereich Grandweg und Stresemannallee hätten gezeigt, dass eine Sperrung dieses Bereiches keine Beeinträchtigung anderer Straßen mit sich bringe, heißt es vonseiten des Bezirksamts. Der Bau der Diagonalsperre war für Mitte Mai geplant und musste zuletzt wegen der Asphaltierung des Grandwegs auf Anfang Juli verschoben werden.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wir präsentieren die 35. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und stellen Ehrenamtliche aus Eimsbüttel vor. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

Am 9. Juni treten Eimsbüttels Bezirkspolitiker zur Wahl an. Was die Parteien in ihren Wahlprogrammen versprechen.

Am 9. Juni findet die Bezirksversammlungswahl und die Europawahl statt. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Wahlen gibt es hier.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern