Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Tür beschädigt: In diesem Supermarkt in der Kieler Straße ist es vermutlich zu einem Einbruch gekommen. Die Mitarbeiter durften sich zu dem Vorfall nicht äußern. Foto: Catharina Rudschies
Tür beschädigt: Vermutlich ist es in diesem Supermarkt in der Kieler Straße zu einem Einbruch gekommen. Die Mitarbeiter durften sich zu dem Vorfall nicht äußern. Foto: Catharina Rudschies
Kieler Straße

Einbruch in Supermarkt: Polizei fasst Mann während der Tat

In der Nacht zum 23. Juli ist ein junger Mann in einen Supermarkt in der Kieler Straße eingebrochen. Die Polizei hat ihn dabei auf frischer Tat ertappt. Der Täter war alkoholisiert.

Von Catharina Rudschies

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat die Polizei einen 20-jährigen Mann dabei erwischt, wie er in einen Supermarkt in der Kieler Straße eingebrochen ist. Die Polizeibeamten waren durch Zeugen sowie die Alarmanlage des Ladens alarmiert worden.

Täter war alkoholisiert

Als die Beamten an dem Supermarkt angekommen waren, fanden sie die Eingangstür stark beschädigt vor. Im Kassenbereich entdeckten sie daraufhin einen 20-jährigen Mann, der eine Spirituosenflasche und Getränkedosen bei sich hatte. Ein Alkoholtest ergab, dass der Täter mit 1,56 Promille alkoholisiert war.

Der 20-jährige Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Er ist der Polizei bereits bekannt, weil er schon mehrfach durch Straftaten aufgefallen ist. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Ab dem 1. April ist der Besitz und Anbau von Cannabis in Deutschland legal. Welche Regeln dann gelten – und wobei noch immer Unklarheit besteht.

In der Müggenkampstraße ist eine Wohnung vollständig ausgebrannt. Was bislang bekannt ist.

Seit fast drei Jahren wird die Villa Lupi am Heußweg 40 illegal von wechselnden Männergruppen bewohnt. Weder Eigentümer noch Stadt oder Polizei sind in der Lage, etwas dagegen zu tun. Warum?

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern