arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Erfolg: Instagram made in Eimsbüttel
Instagrammerin Anne in ihrem Esszimmer. Foto: Alisa Pflug

Instagram

Erfolg: Instagram made in Eimsbüttel

Täglich postet Eimsbüttlerin Anne Dirfard Ausschnitte aus ihrer Wohnung auf ihrem Instagram-Account “170 qm”. Mittlerweile interessieren sich fast 12.000 Follower für ihre Einrichtungsinspirationen. Wer ist die Frau hinter “170 qm” und wie kam es zu dem Account? Wir haben sie besucht.

schedule Lesezeit ca. 3 min.

Instagram, Pinterest & Co. bieten uns täglich eine Vielzahl von Fotos, Collagen und Videos an. Sie sollen uns inspirieren und teilhaben lassen. Teilhaben lassen an anderen Kleiderschränken, anderen Frühstückstellern oder Wohnungen. Solch eine Inspirationsquelle hat auch Anne Dirfard geschaffen. Unweit des Trubels der Osterstraße in einer ruhigen Straße wohnt die zweifache Mutter mit Mann und Kindern. Spielplatz und Park direkt um die Ecke. Gelegen in einem Jugendstilhaus, ist schon die hölzerne Wohnungstür ein Hingucker.

Im Flur der 170 qm großen Altbauwohnung steht man direkt auf hellem Parkettboden. Der erste Blick fällt auf den alten, weißen Dielenschrank, auf dem zwei gerahmte Grafikprints stehen. Daneben eine graue Vase mit einem Palmenblatt, eine Duftlampe und ein Korb für Mützen und Schals im minimalistischen Design. Ein perfektes Arrangement. In dieser Wohnung herrscht der Blick fürs Detail.

Ein durchgestylter Altbau

Großzügig geschnitten, eröffnen sich hinter den Türen vom Flur aus Wohn-, Ess-, und Arbeitszimmer. Dabei wirken die altbautypischen Elemente, wie Parkettboden und Fensterrahmen häufig ohne viel Drumherum. Klare Linien und Formen, kubistische Vasen, Gerahmtes in skandinavischem Design und der Mix aus hell und dunkel dominieren. Es fallen einige alte, besondere Möbel ins Auge, die kombiniert mit neueren Stücken einen gelungenen Mix darstellen. So dient beispielsweise ein alter Milchkübel als Behältnis für Geschenkrollen.

Die dunkelgraue Wand mit dem ehemaligen U-Bahnschild der Haltestelle Baumwall im Esszimmer und die 50er Jahre Kommode spiegeln Annes Leidenschaft für Altes und Günstiges wieder. Die meisten Dinge hier sind Schnäppchen und haben nicht viel gekostet, sagt Anne. Das U-Bahnschild zum Beispiel hätte sie bei Bauarbeiten entdeckt und so vor dem Müllcontainer gerettet.

“Ich bin schon eine Schnäppchenjägerin”

Bevor sie etwas kauft, erzählt Anne, warte sie lieber ein paar Monate auf den Schlussverkauf. Inspiriert wird sie oft auf Pinterest oder im Vorbeigehen auf der Straße. Ihr Sofa zum Beispiel hat sie im Schaufenster eines Möbelgeschäftes auf dem Weg zum Kinderarzt entdeckt. Aber auch in Läden wie “TK Maxx” oder “Tiger” finden sich immer wieder neue, preisgünstige Dekoartikel. Es fallen jedoch auch die besonderen Stücke auf. In der Küche hängt über dem hellen Holztisch, der ehemals in einer Kneipe stand, ein Lampenschirm gedreht aus einem Stück Leder. Gefunden auf einem Designmarkt.

Man entdeckt in den vielen Ecken der Wohnung, in der die Familie seit letztem August wohnt, immer wieder kleine Details und die Handschrift der jungen Eimsbüttlerin. So besteht beispielsweise der Messerblock in der Küche aus Schaschlikspießen und ist von ihr selbst gefertigt. Einzig im Schlafzimmer durfte sich auch ihr Mann am Dekorieren beteiligen: Über dem Bett hängt ein großes Foto von Star Wars Prinzessin Leia.

Die Mischung aus Privatem und Einrichtungsideen

Spaß am Einrichten und Dekorieren hat Anne bereits seit ihrer Kindheit. Ihre Mutter räumte früher häufig die Möbel in der Wohnung um und kreierte das Zuhause somit immer wieder neu. Dieses weitergegebene Interesse an Gestaltung und Design führte sie in eine Ausbildung zur Grafikerin. Dies sieht man auch auf den Fotos auf Instagram. Farben, Möbel, Wohnaccessoires und Lichtverhältnisse sind hier gut aufeinander abgestimmt.

Meist schreibt sie etwas Privates zu ihren Posts und lässt ihre Follower an ihrem Alltag teilhaben. Ob Kindergeburtstag, neues Möbelstück oder Wochenendpläne. Die Menschen auf Instagram sind immer dabei oder werden um ihre Meinung gefragt. Anne glaubt, dass besonders diese Mischung aus Privatem und Einrichtungsideen viele anspricht. 

Vom Hobby zum Beruf

Erst im Januar diesen Jahres startete der Account der neuen Instagrammerin. Ursprünglich ist die Idee im letzten Winter auf der Couch entstanden, das tägliche Posten auf Instagram sollte eigentlich ihr persönliches Hobby sein. Deswegen ist sie von dem großen Erfolg auf der Social Media Plattform überrascht. Sie achtet bei ihren Posts nicht auf bestimmte Hashtags oder Uhrzeiten, zu denen sie veröffentlicht. Den Namen 170qm hält sie für besonders griffig und leicht zu merken.

Mittlerweile sind die Bilder ihres Accounts auch zu einer Arbeitsprobe geworden. Seit Kurzem plant Anne sich mit einer professionellen Wohnungsberatung selbstständig zu machen und fremde Wohnungen einzurichten. Mit ihrer Neigung für Interior, Dekoration und Farben will sie in Zukunft noch mehr Menschen erreichen und inspirieren.

Ein Blick in Annes Wohnung:

Anzeige

News

20. März 2019

Fahndung
Häftling bei Ausführung in Hoheluft geflohen

Ein Gefangener aus Fuhlsbüttel ist seit gestern auf freiem Fuß. Bei einer Ausführung entfloh er seinen Aufsehern am Bahnhof Hoheluftbrücke. ...

Vanessa Leitschuh
20. März 2019

Zeugenaufruf
Fremdenfeindlicher Übergriff: Polizei sucht Zeugen

In Eidelstedt haben am Sonntag, den 17. März, drei unbekannte Täter einen 31-jährigen Mann aus offenbar fremdenfeindlichen Motiven attackiert. Die Tat ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Nähe ...

Anna Korf
19. März 2019

Verkehrsunfall
Tödlicher Unfall in Stellingen – LKW überrollt Radfahrer

Heute Mittag wurde in Stellingen ein Fahrradfahrer von einem Lastkraftwagen überrollt. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung zwischen Holstenkamp und Große Bahnhofstraße. Der Fahrradfahrer erlag seinen Verletzungen an der ...

Anna Korf
Anzeige
19. März 2019

Jubiläum
Happy Birthday, VITA-Apotheke!

Die VITA-Apotheke am Heußweg ist in allen Gesundheitsfragen für viele Menschen ein wichtiger Ansprechpartner: In diesem März wird sie 20 Jahre alt. Bekannt ist die Apotheke für ihre besonders persönliche ...

Eimsbütteler Nachrichten
19. März 2019

Straßenumfrage
Kinderverbot im “Moki’s Goodies”: “Das ist als würde man Rentner ausschließen”

Die Inhaberin des Eimsbütteler Cafés "Moki's Goodies" hat sich für ein Konzept entschieden, bei dem Babys und Kleinkinder nicht erwünscht sind. Diese Entscheidung hat eine Debatte ausgelöst, die weit ...

Alicia Wischhusen
19. März 2019

Schließung
“Hafendieb” schließt nach eineinhalb Jahren Betrieb

Das Label "Hafendieb" schließt seine einzige Filiale. Die freigewordene Energie möchten die Inhaber für künftige Projekte nutzen. ...

Alicia Wischhusen
Anzeige
19. März 2019

Stellenanzeige
Spargelhof Bolhuis sucht Verkäufer/innen in Voll- und Teilzeit

Wir bieten unseren Kunden während der Saison von Mitte April bis ca. Mitte August (ernteabhängig) stechfrischen Spargel, frische Erdbeeren und Kirschen an. ...

Eimsbütteler Nachrichten
18. März 2019

Geldstreitigkeiten
Messerangriff: Streit unter Prostituierten in der Lappenbergsallee

Am Sonntagmittag gipfelte in der Lappenbergsallee ein Streit um Geld zwischen zwei Prostituierten in einem Messerangriff. Eine der Frauen kam mit Schnittwunden an der Hand in ein Krankenhaus, die Täterin ...

Anna Korf
17. März 2019

Wiedereröffnung
Sahra Tehrani: Umzug aus Platzmangel

Designerin Sahra Tehrani entwirft und produziert in Eimsbüttel Fair-Trade-Mode. Um mehr Platz für ihr Studio zu haben, ist sie im Februar von der Weidenallee 61 in die nicht weit gelegene ...

Anna Korf
17. März 2019

Zwischen Windel und Gin Tonic
WG-Kolumne #4: Und wer bist du?

Eine Kolumne über die Möglichkeiten alternativer Lebensentwürfe. In der Reihe "WG-Kolumne - Zwischen Windel und Gin Tonic" berichtet unsere Autorin aus ihrer Eimsbütteler Studierenden-WG: Eine Wohnung, ein Pärchen, ein Baby ...

Nele Deutschmann
16. März 2019

100 Jahre Frauenwahlrecht
Frauen hatten oft doch keine Wahl

Vor genau 100 Jahren, dem 16. März 1919, durften Frauen das erste Mal in der Geschichte an den Hamburger Bürgerschaftswahlen teilnehmen. Wir haben mit einer Eimsbüttelerin gesprochen, die die Entwicklung ...

Catharina Rudschies
15. März 2019

Unfall
Lokstedt: Auto prallt gegen Laternenmast

Am Donnerstagabend kollidierte ein Auto mit einem Laternenmast. Die Feuerwehr konnte den verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeug retten. ...

Anna Korf
15. März 2019

Schnullergate
Kinderfreie Zone im Moki’s Goodies

Das Café Moki's Goodies hat mit der Entscheidung, Kinder unter sechs Jahren aus dem Café auszuschließen, heftige Reaktionen ausgelöst. Die alte Debatte, ob Kinder als störend empfunden und somit ...

Nele Deutschmann
Veranstaltung am 17. März um 10:00

Antikmarkt in Rotherbaum

So langsam geht die Flohmarktzeit wieder los und auch der Antikmarkt im Pöseldorf Center startet seine diesjährige Saison. Zahlreiche Händler präsentieren ihr Angebot aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Porzellan und vielen ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 18. März um 20:00

Preview: “Norddeutschland bei Nacht” im Abaton

Der Norden von oben: Wie sieht es aus, wenn die meisten von uns schlafen und sich die Dunkelheit über Norddeutschland gelegt hat? Mit Bildern aus der Luft zeigt “Norddeutschland bei Nacht” ...

Nele Deutschmann
13. März 2019

Kriminalität
So sicher ist Eimsbüttel

Am Dienstag hat die Polizei die Kriminalstatistik 2018 veröffentlicht. Die Zahl der Strafdelikte variiert je nach Hamburger Bezirk. Wie sicher ist Eimsbüttel? ...

Catharina Rudschies
13. März 2019

Nachverdichtung
Lokstedt: Wie viel Nachverdichtung ist zumutbar?

In Lokstedt sollte im Bereich des Lohkoppel-, Ansgar- und Rimbertwegs ursprünglich eine Nachverdichtung mit 250 Wohnungen erfolgen. Weil Anwohner dieses Vorhaben skeptisch aufgenommen haben, ist der Bebauungsplanentwurf "Lokstedt 67" überarbeitet ...

Anna Korf
13. März 2019

Stadtreinigung
“Hamburg räumt auf”: Frühjahrsputz auch in Eimsbüttel

In wenigen Tagen beginnt die hamburgweite Putzaktion "Hamburg räumt auf". In diesem Jahr beteiligen sich besonders viele Eimsbütteler. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige