Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Vom Else-Rauch- bis zum Fanny-Mendelssohn-Platz. findet einmal jährlich der XXL-Flohmarkt statt - dieses Jahr fällt er aus. Foto: C. Schlobohm.
Absage

Kein Trödel in XXL

Lange stand hinter der für den 27. September geplanten Groß-Ausgabe des Anwohnerflohmarkts ein großes Fragezeichen - nun steht fest: Der XXL-Flohmarkt muss dieses Jahr ausfallen.

Von Julia Dziuba

Der XXL-Flohmarkt wird einmal im Jahr im Rahmen des Eimsbütteler Anwohnerflohmarkts auf dem Else-Rauch-Platz in Kooperation mit dem Verein Osterstraße organisiert. Dieses Jahr fällt er jedoch flach. Der Grund sind Bauarbeiten am Stellinger Weg Ecke Telemannstraße. Der Polizei zufolge ist die Sicherheit der Flohmarkt-Besucher durch die größere Baustelle nicht gewährleistet, erklärt uns Veranstalter Martin Sattler. „Die Besucher müssten in diesem Bereich in den fließenden Verkehr hinein.“ Bei 50.000 Passanten habe die Polizei „aus nachvollziehbaren Gründen“ Bedenken geäußert.

Der traditionelle Anwohnerflohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz findet aber wie angekündigt am 27. September von 10 bis 16 Uhr statt.  Auch die Redaktion der Eimsbütteler Nachrichten wird mit einem Stand vertreten sein. Weitere Informationen zum Flohmarkt findet ihr hier

Verwandter Inhalt

Eine Radfahrerin ist am Mittwochabend an der Kreuzung Doormannsweg/Tornquiststraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach dem Unfall war der Ring 2 für rund zwei Stunden gesperrt.

Im Wahllokal am Langenfelder Damm vertauschte der Wahlvorstand leere Stimmzettel mit ausgefüllten Wahlkreislisten. Einen Teil der Stimmzettel konnte die Stadtreinigung wiederfinden.

Die Popband KLAN ist bald mit ihrer neuen EP „Winterseite“ auf Tour. Das Besondere: Sie sind umweltfreundlich unterwegs. Wir haben sie auf der „Deep Dive Conference“ in Eimsbüttel getroffen und mit ihnen über Green Touring und die Verantwortung der Musikbranche gesprochen.

Eine Fundgrube für unbekannte Produkte: In Eimsbüttel macht der „Besonders Laden“ auf. Jeden Freitag gibt es hier Design, Handgemachtes und Essen zu kaufen. Die Inhaberin organisiert bereits den „Besondersmarkt“.

-
Neu im Stadtteilportal
BOOKERS

Bogenstraße 54b
20144 Hamburg