Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Sperrung der Autobahnauffahrt Schnelsen
Die Autobahnauffahrt Schnelsen ist in den kommenden Nächten gesperrt. Foto Anja von Bihl

Verkehrshinweis

Sperrung der Autobahnauffahrt Schnelsen

Im Zuge der Verbreiterung der A7 muss eine Lärmschutzwand an der Anschlussstelle Hamburg-Schnelsen gebaut werden. Hierfür wird die Ausfahrt Schnelsen in Richtung Süden in vier Nächten gesperrt.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

An der A7 muss wegen der Verbreiterung an der Autobahnauffahrt Schnelsen eine Lärmschutzwand installiert werden. Für diese Arbeiten wird die Auffahrt für vier Nächte gesperrt.

Sperrungen an vier Nächten

Die ersten nächtlichen Sperrungen sind am Mittwoch, 11. Juli, von 21:00 Uhr bis Donnerstag, 12. Juli, um 5:00 Uhr und zu den selben Zeiten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13. Juli.

In der darauffolgenden Woche wird die Autobahnauffahrt Schnelsen in den Nächten von Dienstag, 17. Juli, auf Mittwoch, 18. Juli, und von Mittwoch auf Donnerstag, 19. Juli, jeweils von 21:00 bis 5:00 Uhr gesperrt.

Umleitung ausgeschildert

Umleitungen für betroffene Autofahrer sind ausgeschlidert. Aus dem Norden kommende A7-Nutzer, die zur Auffahrt Schnelsen möchten, fahren an der Abfahrt Schnelsen-Nord ab und werden dann über die Oldesloer Straße und den Schleswiger Damm (B447) zur Auffahrt Schnelsen umgeleitet.

News aus deiner Nachbarschaft

Hagenbeck
Weltschlangentag im Tierpark Hagenbeck

Am 16. Juli ist offizieller Weltschlangentag. Der Tierpark Hagenbeck bietet an diesem Tag ein umfangreiches Info-Programm an, zu dem er Besucher ins Tropenaquarium einlädt. ...

Alicia Wischhusen
Anzeige
Veranstaltung

Release-Party Magazin #12

Wir feiern die Nummer #12! Dazu laden wir in die Chilling Q-Bar zu leckeren Burgern, Drinks und natürlich einer wunderbaren Feier ein. Als Highlight des Abends präsentieren wir diesmal vier ...

Lena Schnüpke

Verkehr
Triathlon: Straßensperrungen am Wochenende

An diesem Wochenende kommt es im Rahmen des "Hamburg Wasser World Triathlons" zu starken Verkehrsbehinderungen. Auch Teile Eimsbüttels sind von Straßensperrungen betroffen. Der HVV hat für diese Tage sein Angebot ...

Alicia Wischhusen

Mobilität
Zwei neue “switchh”-Punkte in Eimsbüttel

Die Hochbahn hat in Eimsbüttel zwei neue "switchh"-Punkte eingerichtet. Dort stehen Nutzer Stellplätze für Fahrzeuge der Carsharing-Partner car2go, DriveNow und cambio sowie Flächen für Fahrräder, Lastenräder und E-Roller zur Verfügung. ...

Robin Eberhardt

Stellingen
Zeugenaufruf nach Einbruch in Stellingen

Zwei unbekannte Täter sind gestern Morgen in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben die 43-jährige Bewohnerin und ihre Tochter angegriffen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. ...

Robin Eberhardt
Emu Logo