Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Autobahnauffahrt Schnelsen ist in den kommenden Nächten gesperrt. Foto Anja von Bihl
Die Autobahnauffahrt Schnelsen ist in den kommenden Nächten gesperrt. Foto Anja von Bihl
Verkehrshinweis

Sperrung der Autobahnauffahrt Schnelsen

Im Zuge der Verbreiterung der A7 muss eine Lärmschutzwand an der Anschlussstelle Hamburg-Schnelsen gebaut werden. Hierfür wird die Ausfahrt Schnelsen in Richtung Süden in vier Nächten gesperrt.

Von Robin Eberhardt

An der A7 muss wegen der Verbreiterung an der Autobahnauffahrt Schnelsen eine Lärmschutzwand installiert werden. Für diese Arbeiten wird die Auffahrt für vier Nächte gesperrt.

Sperrungen an vier Nächten

Die ersten nächtlichen Sperrungen sind am Mittwoch, 11. Juli, von 21:00 Uhr bis Donnerstag, 12. Juli, um 5:00 Uhr und zu den selben Zeiten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13. Juli.

In Schnelsen hat die A7 jetzt einen Deckel drauf. Für den Zeitraum der Inbetriebnahme des umgebauten Autobahnabschnittes ist eine Umleitung eingerichtet. Foto: Anja von Bihl

A7-Fahrbahnsperrungen in Schnelsen

Der erste der insgesamt drei Deckel für die A7 feiert seine Fertigstellung. Dieses Wochenende kommt es, aufgrund der Lenkung des Verkehrs in den darunter liegenden Tunnel, zur Sperrung der A7. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

In der darauffolgenden Woche wird die Autobahnauffahrt Schnelsen in den Nächten von Dienstag, 17. Juli, auf Mittwoch, 18. Juli, und von Mittwoch auf Donnerstag, 19. Juli, jeweils von 21:00 bis 5:00 Uhr gesperrt.

Umleitung ausgeschildert

Umleitungen für betroffene Autofahrer sind ausgeschlidert. Aus dem Norden kommende A7-Nutzer, die zur Auffahrt Schnelsen möchten, fahren an der Abfahrt Schnelsen-Nord ab und werden dann über die Oldesloer Straße und den Schleswiger Damm (B447) zur Auffahrt Schnelsen umgeleitet.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Für neuen Radweg in Schnelsen an der Heidlohstraße werden keine Bäume gefällt. Das verspricht die Verkehrsbehörde der Bezirksversammlung.

Die A7 ist ab Freitagabend für 55 Stunden zwischen Eidelstedt und Schnelsen-Nord gesperrt. Grund ist eine neue Software für den Tunnel Schnelsen. Die Umleitung geht über schon überlastete, einspurige Strecken.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden der Elbtunnel und die A7 gesperrt. Autofahrer können über Stellingen und Horster Dreieck ausweichen.

Optiker Detlef Schwarze schließt eine Lücke in der Osterstraße: Er bietet jetzt auch Herrenmode an, zeitlose, ohne Logo.

-
Neu im Stadtteilportal
Eugen Wegner

Lutterothstraße 16a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern