Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Frohmestraße

Bis zum 14. Juni können Bürger Anregungen und Ideen zur Mitgestaltung der Frohmestraße als Schnelsener Zentrum online einreichen. Die Themen reichen von Verkehr bis Freizeitgestaltung.

Vom 17. auf den 18. April wird die Frohmestraße im Bereich der Brücke gesperrt. Der Verkehr wird unter anderem über den Schleswiger Damm umgeleitet.

Am Donnerstag, den 11. April, startet mit einer Auftaktveranstaltung die Bürgerbeteiligung für die Frohmestraße. Ab 19 Uhr können erste Ideen eingebracht werden, wie das Schnelsener Zentrum besser gestaltet werden kann.

Die Behelfsbrücke Frohmestraße wird wegen anstehenden Wartungsarbeiten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gesperrt.

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Brücke Frohmestraße in den Morgenstunden des 20. Juni für den Kraftverkehr gesperrt.

In Schnelsen wurde am Mittwochabend ein 70-Jähriger in seiner Wohnung bedroht. Der Täter flüchtete ohne Beute. Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten.

Der Polizeihund „Lary“ hat in einem Gebüsch in Schnelsen einen Einbrecher aufgespürt. Der Mann soll in eine Arztpraxis an der Frohmestraße eingebrochen sein. Für den 19-Jährigen war die Festnahme schmerzhaft.

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Einbrecher in Schnelsen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, in eine Werkstatt eingebrochen zu haben. Ein Busfahrer hatte den Vorfall bemerkt und die Polizei verständigt.

Während des kommenden A7 Umbaus wird es zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf den Umleitungsstrecken kommen. Diese müssen dafür instand gesetzt werden, sodass es in den nächsten Wochen zu Sperrungen in Schnelsen kommt.

Anzeige
Anzeige