Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Sperrung Frohmestraße
Die Frohmestraße wird im Bereich der Brücke gesperrt. Symbolbild: Alicia Wischhusen
Verkehr

Brücken-Sperrung in der Frohmestraße

Vom 17. auf den 18. April wird die Frohmestraße im Bereich der Brücke gesperrt. Der Verkehr wird unter anderem über den Schleswiger Damm umgeleitet.

Von Alicia Wischhusen

In der Nacht von Mittwoch, den 17. April auf Donnerstag, den 18. April wird die A7-Brücke in der Frohmestraße aufgrund von Sanierungsarbeiten am Abwasserkanal gesperrt. Der Verkehr wird zwischen Mittwochabend 19 Uhr und Donnerstagmorgen 5 Uhr über den Schleswiger Damm geleitet. Die Fußgängerbrücke ist von der Sperrung nicht betroffen.

Umleitungen für Bus- und KFZ-Verkehr

Zur Überquerung der A7 ist für beide Richtungen eine Umleitung über die Oldesloer Straße und den Schleswiger Damm eingerichtet. Auch die Brücke an der Heidlohstraße ist während der Arbeiten für den Verkehr nutzbar.

Der Busverkehr der Linie 5 wird ebenfalls über den Schleswiger Damm geführt. Linien 21, 191, 195 und 603 fahren über die Wählingsallee, Holsteiner Chaussee und Heidlohstraße.

Verwandter Inhalt

Am Mittwoch hat die Polizei in Eimsbüttel und Pinneberg mehrere Wohnungen durchsucht. Ein Mann wurde festgenommen. Der 32-Jährige soll mit seiner Bande 60 Kinderwagen gestohlen haben.

Die A7 wird zwischen den Auffahrten Stellingen und Schnelsen Nord vom 13. bis zum 16. September gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Ein Eimsbütteler Park erinnert künftig an die Gründerin der Hamburger Tafel: Annemarie Dose. Neben dem Park in Rotherbaum werden noch zwei weitere Flächen nach engagierten Frauen aus Hamburg benannt.

Am 21. August hat in der Eimsbütteler Chaussee 84 die „Pizzamacherei“ eröffnet. Gäste können hier ihre Pizzatoppings frei kombinieren und ihre Pizza in familiärer Atmosphäre genießen.

-
Neu im Stadtteilportal
PHOTO PORST

Tibarg 44
22459 Hamburg

Anzeige
Anzeige