Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Gründer

...

Wir wollten wissen, wie Eimsbütteler Unternehmen das Thema bewerten. Welche Maßnahmen setzen sie um, welche eher nicht? Wird New Work möglicherweise bloß als Trendwort benutzt? Wir haben zwei ganz unterschiedliche Firmen befragt.

David Klau und Andi Ebel haben sich mit Suppen selbstständig gemacht. Seitdem spielt sich ein Großteil ihrer Leben auf Bauernhöfen und in ihrer Suppenküche ab – für die beiden Eimsbütteler ein Traumberuf.

Drei Schwestern, ein Ziel: Hamburg aufräumen. Mit „Oclean“ wollen sie die Stadt vom Müll befreien – kuriose Fundstücke inklusive.

Eine Wohnung bedeutet Sicherheit. Was passiert, wenn man sie gegen die Freiheit eintauscht, überall zu Hause zu sein? Überall dort, wo du parkst. Ein Eimsbütteler Paar war zwei Jahre unterwegs – heute geben sie anderen die Möglichkeit, es ihnen gleich zu tun. Von der Unvorhersehbarkeit der Dinge und der Freiheit des Unterwegsseins.

Mit Kampfsport Gewalt von Kindern und Jugendlichen bekämpfen – das ist das Motto der Boxschool. Dieses Ziel möchte der Regionalausschuss Stellingen/Eidelstedt erneut finanziell unterstützen.

Neuzugang in Eimsbüttels Start-up-Szene: “The Closest Loop” möchte nachhaltige Alternativen zu Alltagsprodukten bieten. An den Start gehen die Gründer mit ökologischen Schwämmen aus Luffa. Sie wollen das tropische Kürbisgewächs erstmals in Deutschland anbauen und so Transportwege einsparen.

Ein einzigartiges Projekt geht an den Start: Das Social Start-up „Bringing Peace“ möchte Starthelfer für geflüchtete Frauen mit Traumata sein – und setzt dabei auf einen ganzheitlichen Ansatz.

Emil Woermann und Jacob Leffers haben ein Buch geschrieben, ein Modelabel sowie ein Unternehmen gegründet. Dabei sind sie gerade mal volljährig. Die Geschichte zweier Überflieger.

Die Chefs des Jump House in Stellingen sind am Montagabend mit dem Hamburger Gründerpreis 2016 ausgezeichnet worden. Im Dezember 2014 eröffneten Till Walz und Christoph Ahmadi den bis dahin größten Trampolinpark Deutschlands.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern