Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Wiesenstraße

...

Ist es eine Heizungsanlage oder vielleicht eine defekte Tiefkühltruhe? Seit Monaten nervt die Nachbarschaft im Hinterhof der Osterstraße ein schriller Ton, dessen Ursprung niemand kennt.

Er ist geblieben, sie nicht gegangen. Andreas Böhle lebt seit 55 Jahren in Eimsbüttel. Seine Tochter ist hier aufgewachsen. Eimsbüttel verlassen wollen sie beide nicht. Über Liebhaber am Gartenzaun und Kuchen nach dem Streit.

Eine 29-Jährige Frau ist bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Die Fußgängerin wollte den Schulweg am frühen Sonntagmorgen überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurde. Der Autofahrer fuhr einfach weiter.

Anlässlich der Tage des Passivhauses im November hat das Haus Winter in Eimsbüttel seine Türen für Besucher geöffnet. Ein Blick in Deutschlands ersten Passivhaus-Neubau im gründerzeitlichen Stil.

Wer hätte das gedacht: Vier Monate beharrlicher Einsatz und viel Anteilnahme haben zum Erfolg geführt. Das kleine Blumenbeet in der Wiesenstraße an der Ecke zum Heußweg darf weiter blühen.

500 Unterschriften sind schon zusammen gekommen, als Andreas Böhle am Sonnabend wieder an seinem plattgemachten Blumenbeet an der Wiesenstraße Ecke Heußweg Stellung bezieht. Und schnell werden es mehr, die die Liste für den Erhalt von Anwohnerbeeten unterschreiben. Zudem rücken tatkräftige Helfer mit Gartengeräten an.

Seit drei Jahren pflegte Andreas Böhle sein selbst angelegtes Beet an der Ecke zwischen Wiesenstraße und Heußweg. Doch dann kamen am Mittwochmorgen Mitarbeiter des Bezirksamtes und beseitigten das mit bunten Blumen bepflanzte Grünstück – ohne Vorwarnung.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern