Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

U-Bahn Osterstraße ist barrierefrei

Die Umbauten sind abgeschlossen. Der rote Teppich wurde ausgerollt.

Von Eimsbütteler Nachrichten

[cycloneslider id=“u-osterstr“]

Die Dauerbaustelle U-Bahnhaltestelle Osterstraße wurde endlich fertiggestellt und ist jetzt barrierefrei. Bei einer Eröffnungsfeier mit Live-Musik und Gratis-Eis wurde den Eimsbüttelern heute um 12:30 der neue Fahrstuhl präsentiert, der jetzt auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz steht, um die Fahrgäste zum Bahnsteig zu befördern. Heute begleitet einen sogar ein Page hinunter. Die „Men in Blech“ untermalen das Ereignis mit ihrer mobilen Musikshow.

Verwandter Inhalt

Die Ornamente an der Eimsbütteler Brücke erinnern an Hakenkreuze – mit dem Nationalsozialismus haben sie aber nichts zu tun. Nun will die SPD mit einer Infotafel aufklären.

In dem verwahrlosten Gebäude in der Osterstraße 162 wohnen seit Jahren keine Mieter mehr – obwohl ein Gesetz Leerstand verbietet. Wie geht es mit dem „Schimmelhaus” weiter?

Das Eimsbütteler Osterstraßenfest ist schon einmal verschoben worden. Jetzt haben die Veranstalter die Großveranstaltung komplett abgesagt.

Sie wollen Eimsbüttels Kopf-Nuss-Bilanz steigern: Seit Juli hat der Nussladen “KERNenergie” geöffnet. Das besondere Röstverfahren zeichnet die Nüsse aus.

-
Neu im Stadtteilportal
Käse-Ecke

Eppendorfer Weg 221
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen