Überfall auf Spielhalle am Langenfelder Damm
Symbolfoto: Ada v.d. Decken
Polizei sucht Zeugen

Überfall auf Spielhalle am Langenfelder Damm

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochmorgen eine Spielhalle am Langfelder Damm überfallen. Dabei bedrohte der Mann die Angestellte mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Überfall um 4.25 Uhr am Langfelder Damm in Stellingen. Als der Täter die Spielhalle betrat, ging er sofort in Richtung Tresen und bedrohte die 53-jährige Angestellte mit einem Messer. Er forderte die Herausgabe des Bargeldes. Nachdem ein Gast der Spielhalle auf die Situation aufmerksam wurde, schrie er den Täter an. Dieser ergriff daraufhin in unbekannte Richtung ohne Beute die Flucht.

Eine Sofortfahndung mit sechs Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Täter.

Zeugenaufruf nach Raubüberfall

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 1,70 Meter groß
  • schlanke Figur, braune Augen, dunkler Teint
  • sprach akzentfrei Deutsch
  • schwarze Jacke, grauer Kapuzenpullover, dunkle Jeans

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem beschriebenen Täter geben können, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu melden.

Mehr Verkehr

Emu Logo