Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Was Sonnja machen würde, wenn sie unsichtbar wäre, erfahrt ihr in der Bilderstrecke. Foto: Karoline Gebhardt und Ida Wittenberg
Straßenumfrage

Umfrage: Was würdest Du tun, wenn Du einen Tag lang unsichtbar wärst?

Wir haben uns wieder auf Eimsbüttels Straßen begeben, um euch genau eine Frage zu stellen. Und sind dabei auf schöne und interessante Antworten gestoßen. Von Karoline Gebhardt und Ida Wittenberg

Von Robin Eberhardt

Nicht erst seitdem Harry Potter mit seinem magischen Unsichtbarkeitsmantel auf Streifzug durch die Gemäuer von Hogwarts unterwegs ist, beschäftigt uns die Frage, was man tun würde, wenn man unsichtbar wäre.

Jedes Kind wünscht es sich, aber auch die Erwachsenen haben tolle Ideen, was sie an einem Unsichtbarkeitstag alles anstellen würden…

Was würdest Du tun, wenn Du einen Tag lang unsichtbar wärst?

Verwandter Inhalt

Das Büro der Grünen in der Methfesselstraße wurde mit einem Graffiti beschädigt. Die Polizei vermutet einen politischen Hintergrund.

Hamburgs einziges Katzencafé kann nur noch durch Spenden seiner Kunden überleben. Die halten dem Katzentempel die Treue, nach wenigen Tagen ist die Hälfte des Spendenziels erreicht. Doch niemand weiß, wann der Shutdown gelockert wird. Geschäftsführerin Rilana Rentsch macht sich große Sorgen.

Mit „Eimsbüttel retten!“ haben wir eine Plattform zur Rettung von Eimsbüttles Nachbarschafts- und Ladenkultur gestartet.

Während viele wegen des Coronavirus ihre Läden schließen mussten, wagt Sören Korte den Schritt in die Selbstständigkeit. Mitte April eröffnet er seine Brotmanufaktur in der Weidenallee. Dabei verfolgt er ein ungewöhnliches Konzept.

-

Eppendorfer Weg 166
20250 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen