arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Unbekannter wirft Blumentopf von Autobahnbrücke auf PKW
Die Brücke am Hörgensweg 2009. Bild: Copyright Google 2019

Zeugenaufruf

Unbekannter wirft Blumentopf von Autobahnbrücke auf PKW

Am Samstagabend hat ein unbekannter Täter Gegenstände von einer Autobahnbrücke geworfen. Ein vorbeifahrender BMW wurde beschädigt.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Am Samstagabend gegen 21:30 Uhr fuhr ein 26-Jähriger die Bundesautobahn 23 (BAB 23) in Richtung Norden. Als er die Brücke am Hörgensweg passierte, wurde sein PKW von Gegenständen getroffen. Diese beschädigten den Kühlergrill und die Stoßstange seines BMWs.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der Fahrer zuvor eine Person auf der Brücke des Hörgenswegs gesehen und verständigte nach dem Vorfall die Polizei. Der Fahrer blieb bei dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr unverletzt und setzte seine Fahrt fort.

Blumentopf sichergestellt

Bei der anschließenden Fahndung durch Polizeikräfte aus Hamburg und Schleswig-Holstein konnte der unbekannte Täter nicht mehr angetroffen werden.

Sowohl auf der Autobahn als auch auf dem Gehweg des Hörgenswegs wurden Reste eines schweren Blumenkübels sichergestellt. Teile dieses Kübels waren offenbar als Wurfmaterial benutzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Täter gesehen haben.

Anzeige

News

17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige