arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Affenfaust Galerie eröffnet Concept Store in Eimsbüttel
Fred Schäfer beim Aufbau der Ausstellung. Foto: Fabian Hennig

Eröffnung

Affenfaust Galerie eröffnet Concept Store in Eimsbüttel

Die Affenfaust Galerie ist eigentlich für St. Pauli bekannt, doch nun eröffnen die beiden Inhaber einen Concept-Store in Eimsbüttel. Im Keller der Wohnvilla Cramer kann ab sofort Kunst angeschaut und auch gekauft werden.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Vor ein paar Tagen hingen noch keine Bilder, und die Köpfe der Affenfaust Galerie hatten buchstäblich alle Fäuste voll zu tun, die Galerie im Untergeschoss der “Cramer Wohnvilla” neu zu gestalten. Das beinhaltete vor allem Streichen und Leuchtröhren aufhängen. Gestern war die Eröffnung des Eimsbütteler Affenfaust-Concept-Store.

Ziel der Galerie ist es, neben der aktuellen Kunst einen Austausch zwischen mehreren Kunstszenen zu generieren und einen neuen Dialog zu schaffen. Zudem wolle man viele Leute erreichen, die sonst mit Kunst nicht viel zu tun haben, erklärt Gründer Fred Schäfer.

Affenfaust goes Eimsbüttel

“Im Moment haben wir durch unsere Galerie in der Paul-Roosen-Straße viel Publikum aus dem Gebiet”, sagt Schäfer. Mit dem Laden in Eimsbüttel würde sich das Einzugsgebiet der interessierten Besucher noch mal vergrößern. Den Kontakt zur Affenfaust hätte Christian Cramer hergestellt, der mit dem anderen Inhaber der Affenfaust Galerie, Markus Schild, befreundet ist.

Der Konzeptraum der Affenfaust im Keller der Wohnvilla Cramer. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Der Konzeptraum der Affenfaust im Keller der Wohnvilla Cramer. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Die Galerie wird erst einmal rund zehn Künstler ausstellen. Dabei dienen drei Galerie-Räume einer konzeptionell ausgerichteten Kunst, in den restlichen Vier ist eine Mischung aus Einzelbildern unterschiedlicher Stile zu sehen. Alle drei bis vier Monate gibt es neue Highlights mit eigener Vernissage.

Für den Anfang wurden Tizian Baldinger, Peter Phobia und Darko Caramello Nicolic mit ins Boot geholt. Zusätzlich werden im oberen Verkaufsraum einige wenige Bilder ausgestellt und dem Ausstellungskonzept der Wohnvilla angepasst.

Noch mehr Concept Store

Alle aktuellen Werke können käuflich erworben werden und von 100 bis 8000 Euro. “Längerfristig ist noch eine Kombination aus Möbeldesign und Kunst angedacht”, sagt Schäfer. “Dazu lassen wir Künstler Interior-Gegenstände gestalten, die gut ins Bild der Wohnvilla passen.”

Die Affenfaust Galerie auf St. Pauli bietet seit fünf Jahren jungen und etablierten Künstlern ein Forum für zeitgenössische Kunst. 2015 zogen sie von der Detlev-Bremer-Straße in die Paul-Roosen-Straße in den alten Aldi-Supermarkt und konnten ihre Ausstellungsfläche dadurch deutlich vergrößern. Im Gegensatz zu diesen Räumlichkeiten, bei denen der Fokus noch mehr auf Konzeptkunst liegt, soll die Dependance in der Wohnvilla noch mehr Concept Store sein.

Anzeige

News

19. April 2019

Gratisticket
Kostenlose Wochenkarte vom HVV

Der HVV wird für begrenzte Zeit kostenlos, allerdings nur für frisch zugezogene Hamburger. ...

Eimsbütteler Nachrichten
18. April 2019

Wohnen
Zwangsräumung am Grindel: Mieter betroffen

Im Grindelviertel kommt es nach langer Vernachlässigung zur Zwangsräumung eines heruntergekommenen Wohnhauses. Acht Mieter müssen ausziehen. Was war passiert? ...

Nele Deutschmann
18. April 2019

Unfall
86-Jährige von LKW überrollt

Am 17. April ist eine 86-jährige Fußgängerin bei einem Unfall in der Kollaustraße lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wurde beim Überqueren der Straße von einem Sattelschlepper erfasst. ...

Nele Deutschmann
Anzeige
18. April 2019

Musical
Darsteller*innen für Kindermusical gesucht

Wer hat Lust, in Rolle und Kostüm zu schlüpfen, auf der Bühne zu stehen und durch ein Mikro zu singen? Es werden Darsteller*innen zwischen 6 und 12 Jahren für das Kindermusical ...

Eimsbütteler Nachrichten
Anzeige
18. April 2019

Stellenanzeige
Vita-Apotheke sucht PKA (m/w/d) in Vollzeit

Kreativität und Spaß an Beratung und neuen Dienstleistungen - darauf setzen wir in unserer Vita-Apotheke. Für unsere lebhafte Offizin in Eimsbüttel suchen wir eine/n PKA (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Gemeinnütziges Projekt
Duschbus für Obdachlose: Hochbahn übergibt Bus an “GoBanyo”

"Waschen ist Würde": Das Team rund um Co-Initiator Dominik Bloh sammelt über eine Crowdfunding-Kampagne Geld für den Ausbau eines Duschbusses für Obdachlose. Am Mittwochvormittag hat die Hamburger Hochbahn AG einen ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. April 2019

Angebot
Osteraktion bei HDI

Ostern steht vor der Tür. Bei der HDI Hauptvertretung Markus Ridder & Kollegen hat der Osterhase schon jetzt Kuscheltiere versteckt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Softwareumstellung
Einschränkungen für Haspa-Kunden am Osterwochende

Am Osterwochenende stellt die Haspa ihr IT-System auf das der Sparkassenfinanzgruppe um. Kunden müssen sich im Zeitraum vom 18. bis zum 22. April auf Einschränkungen einstellen. ...

Anna Korf
Veranstaltung am 19. April um 21:00

Kiddo Kat im Birdland

Am 19. April kommt Kiddo Kat ins Birdland und gibt damit ein Heimkonzert. Mit einer Mischung aus fröhlichem Pop und Funk will sie der Melancholie etwas entgegensetzen.  Berühmt wurde die ...

Eimsbütteler Nachrichten
16. April 2019

Feiertage
Events: Ostern 2019 in Eimsbüttel

Am langen Osterwochenende haben wir endlich wieder Zeit für Unternehmungen. Ob mit Freunden, der Familie oder allein – auch Eimsbüttel hat einiges an Aktivitäten zu bieten. ...

Alicia Wischhusen
15. April 2019

Verkehr
Brücken-Sperrung in der Frohmestraße

Vom 17. auf den 18. April wird die Frohmestraße im Bereich der Brücke gesperrt. Der Verkehr wird unter anderem über den Schleswiger Damm umgeleitet. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 1. Mai um 11:00

1. Mai Demo des DGB in Eimsbüttel

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Eimsbüttel, wir feiern den Tag der Arbeit auf der Osterstraße und alle sind herzlich eingeladen! Am 1. Mai gehen wir zusammen auf die Straße. Für ...

Eimsbütteler Nachrichten

Unsere Partner

Anzeige