Ida Wittenberg

Sanierung gestartet
Isebekpark: Matschwege ade

Der Startschuss für die Sanierung des Isebekparks ist gefallen. Erste Schilder wurden abgebaut, erste Abschnitte der Fahrrad- und Fußwege sind gesperrt, und die nun geltende Leinenpflicht hat bereits für den ersten Aufreger gesorgt. Die Frage, die sich stellt: Was kommt noch?

Interessenvertretung
Neuwahl: Eimsbütteler Seniorenvertretung

Die Belange und Interessen der älteren Menschen sind auch für die Bezirksämter von Bedeutung. Seit 30 Jahren gibt es daher eine Interessenvertretung der älteren Generation in den Hamburger Bezirken und auf Landesebene. Nun läuft die aktuelle Amtszeit aus: Neue Bewerber werden gesucht.

Flüchtlinge in Eimsbüttel
Stadt verteilt Flüchtlinge auf Folgeunterkünfte

Das DRK schließt die Flüchtlingsunterkunft am Behrmannplatz in Lokstedt. Die dort untergebrachten Flüchtlinge werden weiterverteilt. Insgesamt hat die Stadt Hamburg im November und Dezember mehr als 2000 neue Plätze in Folgeunterkünften geschaffen. Damit sich die Lage weiter entspannt, wird auch in Eimsbüttel gebaut.

Hagenbeck
Erfolgreiches Jahr im Tropen-Aquarium

Das Tropen-Aquarium weist für das Jahr 2016 eine positive Inventurbilanz auf. Von den Gila-Krustenechsen bis hin zu diversen Schlangen- und Rochenarten haben sich alle Lebewesen hervorragend vermehrt und sind kräftig gewachsen.

Bezirksversammlung Eimsbüttel
LINKE will niedrigere HVV-Preise

Die Linksfraktion will eine erneute Tariferhöhung des HVV verhindern. Begründung: Die Kostendeckung der Hamburger Hochbahn sei deutlich höher als in vergleichbaren Städten in Deutschland. Die Bezirksversammlung Eimsbüttel erklärte sich jedoch für nicht zuständig.

Stadtreinigung
Altpapier-Bündel werden nicht mehr abgeholt

Die Stadtreinigung Hamburg stellt zum 1. Januar die Abholung der Altpapier-Bündel ein. Vermieter sollen künftig eine blaue Tonne ans Haus stellen. Da dies jedoch nicht verpflichtend ist, droht vielen Menschen in Eimsbüttel der Weg zur nächstgelegenen Container-Sammelstelle.

Kieler Straße
Brutaler Raubüberfall auf Supermarkt

Zwei unbekannte Männer haben am späten Samstagabend einen Supermarkt an der Kieler-Straße überfallen. Drei Angestellte wurden mit Messern und einer Schusswaffe bedroht und verletzt. Die Tatverdächtigen sind Jugendliche.

Verkauf Niendorfer Gehege
Weihnachtsbäume direkt vom Förster

Weihnachten steht kurz vor der Tür und damit steht auch die Wahl eines Tannenbaums für die heimische Stube auf dem Plan. Im Niendorfer Gehege bietet sich fürs Tannenbaumshopping eine Gelegenheit: Ein traditioneller Verkauf von ökologisch angebauten Weihnachtsbäumen.

Gewinner: Dieter Schreck
Helden des Viertels geehrt

Bereits im Oktober stand der Sieger der Abstimmung “Helden des Viertels” fest. Nun haben die Haspa und Eimsbütteler Nachrichten Dieter Schreck im Clubhaus “Grün-Weiß-Eimsbüttel Heimspiel” den Siegerscheck überreicht.

Schließung
Adda-Eis: Schließung nach mehr als 90 Jahren

Den sonst so fröhlich, bunten Blick in den Eisladen an der Osterstraße 135 versperren momentan trostlose, mit braunem Packpapier abgeklebte Fensterscheiben. Adda-Eis musste nach mehr als 90 Jahren in Eimsbüttel nun wegen Mieterhöhungen schließen.

Streetstyle - Wintermode
Das tragen Frauen in Eimsbüttel

Klirrende Kälte, erster Schnee, Minus 8 Grad – für die Frostbeulen unter uns ist das sicherlich nichts. Doch zum Glück kann man dem Winter ja auch gut gekleidet und vor allem warm eingekuschelt entgegentreten: Wie stylisch das geht, zeigt uns die Eimsbütteler Frauenwelt.

Tierpark Hagenbeck
Gila-Krustenechsen: Endlich wieder Nachwuchs

Nach 130 Tagen im Brutkasten haben die ersten Gila-Krustenechsen im Tierpark Hagenbeck das Licht der Welt erblickt. Auch wenn sie derzeit nur 15 Zentimeter messen, sollte man die kleinen Tiere nicht unterschätzen: Neben Giftschlangen gehören sie zu den giftigsten Reptilien.

Emu Logo