Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Beiersdorf Impfungen Nachbarschaft Impfstation Hamburg Eimsbuettel
Neben den Mitarbeitern bekommen nun alle Eimsbütteler ein Impfangebot von "Beiersdorf". Foto: Beiersdorf AG
Corona

„Beiersdorf“ bietet Impftermine für Eimsbüttel an

Ab sofort können alle Eimsbütteler bei „Beiersdorf“ einen Impftermin vereinbaren. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Von Lukas Görlitz

Seit dem 8. Juni impft die Beiersdorf AG ihre Mitarbeitenden. Nun weitet der Konzern das Angebot der eigenen Impfstation in der Quickbornstraße 24 für die umliegende Nachbarschaft aus. Der Grund: Mittlerweile gibt es mehr freie Impftermine als ungeimpfte Mitarbeitende.

Anzeige

Nachbarschafts-Impftage für Eimsbüttel

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz haben die Betriebsärzte von Beiersdorf bereits über 3.800 Impfungen durchgeführt – darunter auch 350 für Angehörige von Angestellten, die über Nachrücktermine kurzfristig einen Termin erhielten. Pro Tag seien 150 bis 200 Impfungen möglich, bei Bedarf könne der Konzern noch mehr Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, so eine Sprecherin.

„Oftmals kommt es zu Verschiebungen oder Absagen von Terminen, so dass wir immer wieder kurzfristig freie Termine anbieten, um möglichst alle vorbereiteten Impfdosen verimpfen zu können“, sagt der leitende Betriebsarzt Dr. Jörg Busam. Sollte die Nachfrage nach Impfungen hoch sein, plant Beiersdorf gesonderte „Nachbarschafts-Impftage“ für Eimsbüttel. Für die Impfungen wird ausschließlich der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer verwendet.

Anmeldung per Mail

Bis zum 31. August ist die Impfstation von Beiersdorf in der Quickbornstraße von Montag bis Freitag geöffnet. Auch Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können sich in Begleitung eines Elternteils impfen lassen.

Für einen Impftermin ist eine Anmeldung per Mail an impfstation@beiersdorf.com nötig. In der Mail müssen Interessierte ihren vollständigen Namen, ihre Telefonnummer und Anfahrtszeit sowie einen möglichen Zeitraum für die Impfung angeben. Zum Termin sind der Personalausweis sowie alle erforderlichen Informationen und Unterlagen unterschrieben mitzubringen. Eine Impfung ohne Voranmeldung ist nicht möglich.



In eigener Sache: Wir wollen so gut wie möglich über die aktuellen Entwicklungen informieren. Dafür haben wir u.a. einen kostenlosen Newsticker für euch eingerichtet. Doch auch uns stellt die Corona-Krise vor finanzielle Herausforderungen. Über Eimsbüttel+ könnt ihr zum Fortbestand unseres journalistischen Angebots beitragen.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Mehrere Anwohner sorgen sich um die kranken Trauerweiden im Eimsbütteler Park „Am Weiher“. Wie schlecht steht es um die Bäume?

Auf der Grünfläche zwischen Bundesstraße und Moorkamp gibt es jetzt einen Pumptrack. Das Bezirksamt reagiert damit auf Anregungen von Anwohnenden. Doch es gibt auch Kritik aus der Nachbarschaft.

Thomas Thomsen kandidiert bei der Bezirkswahl am 9. Juni für die CDU. Für die bevorstehenden Wahlen ruft er alle Demokratinnen und Demokraten auf, ihre Stimme abzugeben. Thomas Thomsen über seine politischen Erfolge, Ziele und Visionen für Eimsbüttel.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern